413,30 Euro für Wildeshauser Lebensretter

St.-Peter-Schüler übergeben St.-Martins-Spende an DLRG

+
Der Schülerrat der St.-Peter-Schule in Wildeshausen übergibt zusammen mit Lehrerin Heike Stahl 413,30 Euro an die DLRG-Wildeshausen.

Wildeshausen - Das war eine schöne und wichtige Geste: Am Donnerstag übergaben die Mädchen und Jungen des Schülerrates der St.-Peter-Schule in Wildeshausen zusammen mit ihrer Lehrerin Heike Stahl 413,30 Euro an die DLRG-Wildeshausen.

Die Lebensretter bieten zusammen mit dem Jugendzentrum Schwimmgruppen für Kinder an, deren Eltern nicht genügend Geld haben. Seit zwei Jahren nimmt die DLRG die Jungen und Mädchen für ein Jahr als Mitglied auf, sodass sie ganz in Ruhe im Krandelbad schwimmen lernen können. „Das geschieht komplett ohne Druck“, berichtete Carola Petermann. „Mittlerweile helfen uns Kinder, die so schwimmen gelernt haben, bei den neuen Gruppen.“ 27 Teilnehmer wurden bislang finanziell unterstützt und schwimmen mit den Mitgliedern der DLRG. Roni Moklaschi vom Jugendzentrum freute sich über die Spende, die von den Kindern zum St.-Martins-Gottesdienst gesammelt wurde: „Damit können wir unsere Kasse auffüllen. Die nächste Gruppe startet im Januar.“ Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter Tel. 04431/5868. - dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Meistgelesene Artikel

Grünkohl als Öl und Praline

Grünkohl als Öl und Praline

Sage: Bildungsstätte in Obdachlosenunterkunft

Sage: Bildungsstätte in Obdachlosenunterkunft

Wildeshausen: Zwerge helfen wieder armen Familien

Wildeshausen: Zwerge helfen wieder armen Familien

Vorbilder für ehrenamtliches Engagement

Vorbilder für ehrenamtliches Engagement

Kommentare