Vereine treffen sich heute im „Wildeshauser Hof“

Sport-Gala mit Michael Thürnau

Michael Thürnau

Wildeshausen - Vor vier Jahren bewies Wildeshausen im Rahmen einer Städtewette des NDR, dass es „auf Zack“ ist. Wenig später war Moderator Michael Thürnau auf einer großen Bühne im Krandel vor vielen Wildeshausern zu Besuch, um den Preis zu übergeben. An gleicher Stelle wird Thürnau am 29. Juli im Rahmen einer Sport-Gala unter dem Motto „Sport verbindet“ erneut eine launige Moderation vornehmen. VfL-Wittekind-Vorsitzender Wolfgang Sasse hat den schwergewichtigen Radio-Mann eingeladen, bei der großen Show im edel eingerichteten Festzelt dabei zu sein.

Um 20 Uhr soll es anlässlich des 125. Geburtstages des Mehrspartenvereins mit der Feier losgehen. Musikalisch umrahmt wird die Party von der Sängerin Neele-Stina Ahlers und der Band „Live Sensation“.

„Es soll ein Fest für den gesamten Breitensport werden“, sagt Sasse. Deshalb sind alle Vereine in Wildeshausen eingeladen, im feierlichen Rahmen verdiente Mitglieder zu ehren. Möglicherweise wird auch der festliche Stadtempfang, der ursprünglich für September vorgesehen war, auf den Juli-Termin verlegt.

Die Wildeshauser Zeitung möchte bei der Gala verdiente Bürger der Kreisstadt auszeichnen, die sich im Ehrenamt engagieren. „Dabei geht es nicht nur um Menschen, die in Sportvereinen aktiv sind. Wir werden unser Augenmerk auf alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens legen und die Personen vorher in unserer Zeitung vorstellen“, sagt WZ-Redaktionsleiter Dierk Rohdenburg.

Zur Koordinierung der Veranstaltung hat Sasse für heute Abend um 19 Uhr zu einem Treffen für Vereine und Gruppen in das Hotel „Wildeshauser Hof“ eingeladen. Er möchte klären, welche Vereine Interesse haben, im Rahmen der großen Sport-Gala verdiente Mitglieder zu ehren. Diese Personen sollen mit Videobeiträgen porträtiert und über große Leinwände im Zelt vorgestellt werden. Wie bereits berichtet, können die Vereine komplette Tische für ihre Mitglieder reservieren. Ansprechpartner dafür ist Wolfgang Sasse. Der Vorverkauf beginnt zudem schon bald.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

„Leuchtturm“ der Wirtschaft steht in Bauerschaft Aldrup

„Leuchtturm“ der Wirtschaft steht in Bauerschaft Aldrup

Dem Gewächshaus wieder Leben eingehaucht

Dem Gewächshaus wieder Leben eingehaucht

Kommentare