Spezieller Einsatz der Feuerwehr

Hilflose Frau mit Drehleiter gerettet

+
Mit der Drehleiter wurde die Patientin aus dem Obergeschoss geborgen.

Wildeshausen - Zu einem kniffligen Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr am Montag um 16.59 Uhr gerufen. Der Notarzt bat um Tragehilfe und den Einsatz einer Drehleiter an der Dr.-Dürr-Straße in Wildeshausen. In einem hinteren Haus lag in der ersten Etage eine ältere Frau bewusstlos im Flur und musste beatmet werden. Ein Abtransport über das Treppenhaus war nicht möglich. Die Brandschützer mussten zunächst einen Zaun und eine Hecke zerlegen, um mit der Drehleiter an das Haus heranzukommen. Zudem wurde das Fahrzeug im weichen Untergrund gesondert abgestützt. Gut eine halbe Stunde nach Einsatzbeginn konnte die Frau gerettet und zur intensivmedizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

Kommentare