„Supernova“ spielen in Widukind-Halle

Silvestergefühle bei Sommernachtsparty

Maja ist die Frontfrau der Gruppe „Supernova“, die am 5. August in der Widukind-Halle in Wildeshausen auftritt.

Wildeshausen - „Das wird ein Knaller“, verspricht Stefan Thuns, Lokalleiter der Brasserie in Wildeshausen, wenn er von der geplanten Sommernachtsparty am Sonnabend, 5. August, ab 21 Uhr in der Widukind-Halle spricht. Zwar wurde ein geplantes Höhenfeuerwerk um Mitternacht wegen der Nähe zum Krankenhaus nicht genehmigt, doch in der Halle soll nach Angaben von Veranstalter Thorsten Bruns ein „Feuerwerk“ aus Laser und Konfetti abgebrannt werden.

Die beiden Gastronomen hatten sich überlegt, dass man eine „Silvester-Party“ nicht nur zum Ende des Jahres bei frostigen Temperaturen feiern könnte, sondern auch im luftigen Sommeroutfit in der heißen Jahreszeit. Thuns fragte bei der Stadt an, ob er kurzfristig die Widukind-Halle mieten könnte, und schon liefen die Planungen an, kurz nach Ende der Sommerferien die erste große Feier mit bis zu 1 000 Besuchern steigen zu lassen.

Tickets gibt es nur an der Abendkasse

Als Top-Act tritt die Band „Supernova“ auf die Bühne, die für ein Programm von Rock aus den 1980ern über gefühlvollen Pop bis hin zu den Hits der „Neuen Deutschen Welle“ eine breite Auswahl an Stücken spielt. „Aushängeschild“ und Publikumsmagnet ist Sängerin Maja. Die für den deutschen Rock- und Poppreis nominierte Band stand auch schon als Support von „Silbermond“ auf der Bühne. Als DJs sind zudem Tarri und Martin S. dabei.

Bis 23.30 Uhr kostet der Eintritt fünf Euro inklusive Gratis-Cocktail, anschließend müssen sieben Euro bezahlt werden. Thuns verspricht eine Champagner- und Sekt- sowie eine Cocktailbar, eine Außenterrasse mit Lounge-Möbeln, und LED-Beleuchtung, Grillspezialitäten und Eisbar.

Nun muss eigentlich nur noch das Wetter sommerlich werden, um die Massen anzuziehen und dafür zu sorgen, dass auch in den kommenden Jahren in Wildeshausen zweimal Silvester gefeiert wird – einmal im Winter und ein weiteres Mal im Hochsommer. Tickets gibt es nur an der Abendkasse.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Meistgelesene Artikel

Von Zug erfasst: 56-Jähriger stirbt

Von Zug erfasst: 56-Jähriger stirbt

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

Kommentare