Pferdehof „Wallays“ mit Zuchterfolg

Siegerstute aus Hanstedt

Jan Wallays mit Siegerstute „Amy Sunbee“ und den Kindern der neuen Besitzerfamilie Hain.
+
Jan Wallays mit Siegerstute „Amy Sunbee“ und den Kindern der neuen Besitzerfamilie Hain.

Hanstedt – Der Ponyverband Hannover hat seine schönsten Stuten gekürt, und eine Wildeshauser Schönheit ist auch mit dabei. Sie wuchs auf dem Pferdehof „Wallays“ in der Bauerschaft Hanstedt auf und hört auf den Namen „Amy Sunbee“. Nach der Prämierung konnte sie allerdings gleich an die Züchterfamilie Hain verkauft werden.

„Wir lassen trotz wirtschaftlichen Totalschadens durch den Brand am 15. Dezember 2017 nicht den Kopf hängen“, betonen Caroline und Ede Wallays. Damals war einen Halogenstrahler implodiert und hatte ein Großfeuer ausgelöst, das von rund 200 Feuerwehrleuten aus sieben verschiedenen Wehren bekämpft wurde.

Die Zucht läuft wieder gut. Wie jedes Jahr hat Familie Wallays eine ihrer Welsh-A-Stuten zur Staatsprämienauswahl in Adelheidsdorf vorgestellt. Die Schimmelstute „Amy Sunbee“, geboren im Jahr 2018, konnte zwei Titel gewinnen. Sie wurde aufgrund ihrer „überragenden Grundgangarten, der ruhigen Ausstrahlung, der Umgänglichkeit und des überragenden Typs“ zur Staatsprämienanwärterin gekrönt und zusätzlich Jahrgangssiegerstute 2021.

Bei der Staatsprämienschau traten fast 80 Stuten aus insgesamt 13 Rassegruppen an, wobei das Los der Reitponys mit 29 Stuten das mit Abstand größte war.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Villa Knagge verkauft

Villa Knagge verkauft

Villa Knagge verkauft
Horrorunfall auf A1: Verursacher ohne Führerschein unterwegs

Horrorunfall auf A1: Verursacher ohne Führerschein unterwegs

Horrorunfall auf A1: Verursacher ohne Führerschein unterwegs
Polizei Wildeshausen kann Zellen in neuer Wache nicht abschließen

Polizei Wildeshausen kann Zellen in neuer Wache nicht abschließen

Polizei Wildeshausen kann Zellen in neuer Wache nicht abschließen
A1 bei Wildeshausen: Tempo 80 bleibt noch bis September

A1 bei Wildeshausen: Tempo 80 bleibt noch bis September

A1 bei Wildeshausen: Tempo 80 bleibt noch bis September

Kommentare