Seminar in Wildeshauser Baumarkt

Kleinholz machen mit Führerschein

+
Wer dicke Stämme sägen möchte, sollte einen Kettensägenführerschein erwerben.

Wildeshausen - Der Herbst ist bereits in vollem Gange, und auch der Winter lässt nicht mehr lange auf sich warten. Jetzt ist genau die richtige Zeit, sich auf die Heizperiode vorzubereiten. Da die Kosten für Heizöl und Gas stetig steigen, interessieren sich viele Eigenheimbesitzer für Holz aus den heimischen Wäldern als Brennstoff-Alternative. Der „Toom“-Baumarkt in Wildeshausen bietet ab sofort in einem Kundenseminar die Möglichkeit an, den Kettensägenführerschein zu erwerben. Denn der Kauf von Holz wird von den örtlichen Forstämtern nur gestattet, wenn eine entsprechende Bescheinigung vorgelegt werden kann. „Holz ist kostengünstiger als die üblichen Heizmittel und außerdem als nachwachsender Rohstoff die nachhaltigere Alternative zu Öl und Gas“, weiß auch Jens Dorittke, Leiter des Baumarktes.

In dem ganztägigen Kundenseminar, das am Montag, 16. November, stattfindet, lernen die Teilnehmer durch einen externen Ausbilder den sicheren Umgang mit der Kettensäge. So werden zum einen Handhabung und Umgang mit dem Gerät thematisiert, andererseits aber auch erforderliche Schutzmaßnahmen erläutert sowie der praktische Einsatz der Kettensäge in gemeinsamen Übungen trainiert. „Für die Teilnahme am Seminar müssen unsere Kunden eine Anmeldegebühr in Höhe von 50 Euro entrichten, die sie im Anschluss an das Seminar in Form eines Warengutscheins erstattet bekommen“, so Dorittke. Eine Voranmeldung direkt im Markt sei aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich. Zudem sei es aus Sicherheitsgründen notwendig, während des Seminars entsprechende Schutzkleidung, bestehend aus Schnittschutzhose und –stiefeln, Helm mit Gesichtsschutz, Gehörschutz, sowie Arbeitshandschuhen zu tragen.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare