Buch zeigt die schönen Ecken des Landkreises Oldenburg

86 Seiten voller Landschaftsbilder

Eva-Maria Langfermann, Mareike Schrandt und Iris Gallmeister (von links) präsentierten den neuen Bildband. - Foto: Necaev

Wildeshausen - Der Landkreis Oldenburg und der Naturpark Wildeshauser Geest haben am Dienstag einen Band mit Landschaftsbildern – sowohl gemalt, als auch fotografiert – vorgestellt.

Auslöser für das 86-seitige Buch „Geest, Marsch, Moor“ war ein Mal- und Fotowettbewerb vor vier Jahren. Die Ergebnisse wurden danach in einer Ausstellung mit mehr als 80 Werken im Kreishaus gezeigt. Danach sollten sie aber nicht in der Versenkung verschwinden. „Die tollen Ergebnisse wollten wir in einen Katalog bringen“, erklärte Eva-Maria Langfermann vom Amt für Naturschutz und Landschaftspflege.

Die Bilder zeigen unter anderem die Ahlhorner Fischteiche, Getreidefelder bei Wildeshausen und die Delme bei Klein Henstedt. Die großen oft querformatigen Aufnahmen kommen gänzlich ohne Menschen aus, nur hin und wieder zeigen sich ein paar Tiere in der Weite der Landschaft. Außer Werken der Wettbewerbsteilnehmer sind Bilder des Fotografen Jörg Guhn eingeflossen.

Begriffe wie Geest, Schlatt und Marsch werden in kurzen Texten erklärt, damit auch Menschen mit wenig Wissen über die Natur alles verstehen. Zudem informiert das Buch über Wallhecken, Moorlandschaften, Wälder und Fließgewässer im Kreis.

„In dem Band wird ein Auge auf Vielfalt, Eigenart und Schönheit der Landschaft gelegt“, so Langfermann. Insgesamt gibt es 1.000 Exemplare, der Großteil wird an ehrenamtliche Naturschützer verschenkt. „Wir freuen uns, dass so viele Menschen im Landkreis etwas für die Natur machen, und mit dem Band wollten wir einfach mal Danke sagen“, erzählte die Baudezernentin. Besondere Unterstützung erhielt das Projekt von der niedersächsichen Bingo-Umweltstiftung und der Naturschutzstiftung des Landkreises Oldenburg.

Auch der Zweckverband Wildeshauser Geest hatte seine Finger im Spiel, denn für viele Urlauber spielt die Natur eine entscheidende Rolle. „Uns ist es daher wichtig, die Landschaft ins Bewusstsein zu rücken“, erklärte Verbandsvertreterin Iris Gallmeister.

Der Bildband ist für 12,50 Euro im Kreishaus am Informationsschalter und in Raum 111 erhältlich. Weitere Infos gibt es unter Tel. 04431/85351.

ln

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Auf Gegenspur unterwegs: Fahrer flüchtet von Unfallort

Auf Gegenspur unterwegs: Fahrer flüchtet von Unfallort

Ü60-Abteilung im Schützenverein Dünsen erlebt „tollen Abend“

Ü60-Abteilung im Schützenverein Dünsen erlebt „tollen Abend“

Hermann Bokelmann: 42 Jahre lang vom Thema „Müll“ verfolgt

Hermann Bokelmann: 42 Jahre lang vom Thema „Müll“ verfolgt

Maria Etzold organisiert nach 50 Jahren die letzte Blutspende

Maria Etzold organisiert nach 50 Jahren die letzte Blutspende

Kommentare