1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Oldenburg
  4. Wildeshausen

Schützenorgel der Wildeshauser Gilde neu aufgelegt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Dierk Rohdenburg

Kommentare

Bei der Übergabe (v.l.): Frank Ostertag (Vorstand VR Bank), Stefan Mahlstede (Rechnungsführer Schützengilde), Siegbert Schmidt (Schatzmeister Schützengilde) und Martin Spils (Vorstand VR Bank).
Bei der Übergabe (v.l.): Frank Ostertag (Vorstand VR Bank), Stefan Mahlstede (Rechnungsführer Schützengilde), Siegbert Schmidt (Schatzmeister Schützengilde) und Martin Spils (Vorstand VR Bank). © Gilde

Wildeshausen – Die Wildeshauser Schützenorgel mit Liedtexten, die rund um das Gildefest gesungen werden, ist jetzt in einer Neuauflage erschienen. Wie die Wildeshauser Schützengilde berichtet, konnte das Heft durch Unterstützung der VR Bank Oldenburg Land erneut gedruckt werden.

„Immer, wenn sich Mitglieder des Regiments, der Wach- oder Königskompanie und die Offiziere in geselliger Runde treffen, wird kräftig gesungen – neben Ausdruck echter Lebensfreude oft auch als Ausdruck eines Zusammengehörigkeitsgefühls der Gilde“, heißt es in einer Pressemitteilung. Es gebe darüber hinaus keine offizielle Veranstaltung, auf der nicht mindestens einmal das Wildeshauser Lied gesungen werde.

Auch interessant

Kommentare