Schaffermahl in Wildeshausen

1 von 35
136 geladene Gäste trafen sich gestern Abend auf Einladung der Wildeshauser Schützengilde und der Stadt Wildeshausen im oberen Saal des historischen Rathauses zur Schaffermahlzeit.
2 von 35
136 geladene Gäste trafen sich gestern Abend auf Einladung der Wildeshauser Schützengilde und der Stadt Wildeshausen im oberen Saal des historischen Rathauses zur Schaffermahlzeit.
3 von 35
136 geladene Gäste trafen sich gestern Abend auf Einladung der Wildeshauser Schützengilde und der Stadt Wildeshausen im oberen Saal des historischen Rathauses zur Schaffermahlzeit.
4 von 35
136 geladene Gäste trafen sich gestern Abend auf Einladung der Wildeshauser Schützengilde und der Stadt Wildeshausen im oberen Saal des historischen Rathauses zur Schaffermahlzeit.
5 von 35
136 geladene Gäste trafen sich gestern Abend auf Einladung der Wildeshauser Schützengilde und der Stadt Wildeshausen im oberen Saal des historischen Rathauses zur Schaffermahlzeit.
6 von 35
136 geladene Gäste trafen sich gestern Abend auf Einladung der Wildeshauser Schützengilde und der Stadt Wildeshausen im oberen Saal des historischen Rathauses zur Schaffermahlzeit.
7 von 35
136 geladene Gäste trafen sich gestern Abend auf Einladung der Wildeshauser Schützengilde und der Stadt Wildeshausen im oberen Saal des historischen Rathauses zur Schaffermahlzeit.
8 von 35
136 geladene Gäste trafen sich gestern Abend auf Einladung der Wildeshauser Schützengilde und der Stadt Wildeshausen im oberen Saal des historischen Rathauses zur Schaffermahlzeit.

130 geladene Gäste trafen sich gestern Abend auf Einladung der Wildeshauser Schützengilde und der Stadt Wildeshausen im oberen Saal des historischen Rathauses zur Schaffermahlzeit. Bei Schafferbier, Hering und launigen Reden stimmten sich die Besucher auf das Gildefest ein, das in der Pfingstwoche wieder Tausende Menschen in die Kreisstadt lockt. Und sie durften es sich gutgehen lassen - denn wie meinte Gilde-Oberstleutnant Andreas Tangemann? „Wenn wir abnehmen, wird das Leben nicht automatisch leichter!“

Das könnte Sie auch interessieren

Gildefest: Party im Zelt mit Mickie Krause

Im Festzelt auf dem Wildeshauser Gildeplatz läutete das Partyvolk am Samstag das Gildefest ein. Für Stimmung sorgte Mickie Krause.
Gildefest: Party im Zelt mit Mickie Krause

Schützenfest der Bassumer Schützen von 1848

Schützenfest der Bassumer Schützen von 1848 mit Eindrücken von den Marschpausen des Umzuges und der Königsproklamation.
Schützenfest der Bassumer Schützen von 1848

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Am Samstag fand die traditionelle Oldiefete der Königskompanie in der Sögestraße statt.
Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Von April bis September lauern sie auf ihre Wirte: Holzbock, Schafzecke oder die braune Hundezecke. Die Redaktion klärt die häufigsten Irrtümer über …
Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Meistgelesene Artikel

Beförderungen, Geburtstag und zweimaliger Ummarsch beim Gildefest

Beförderungen, Geburtstag und zweimaliger Ummarsch beim Gildefest

Oberst Willi Meyer nach langer Krankheit dabei

Oberst Willi Meyer nach langer Krankheit dabei

Gilde-Cup: „Frackmania“ jubelt mit Bierdusche und Siegertanz

Gilde-Cup: „Frackmania“ jubelt mit Bierdusche und Siegertanz

Bürgermeister-Duell: Jens Kuraschinski tritt gegen Thorsten Schmidtke an

Bürgermeister-Duell: Jens Kuraschinski tritt gegen Thorsten Schmidtke an