Dringende Wartungsarbeiten erforderlich

Revision: Krandelbad vom 2. bis 6. Mai dicht

Das Hallenbad wird vom 2. bis zum 6. Mai gesperrt.

Wildeshausen - Auch in diesem Jahr ist für Unterhaltungs- und Wartungsarbeiten im Wildeshauser Krandelbad eine Revisionszeit in zwei Abschnitten vorgesehen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, umfasst der erste Abschnitt den Umkleide, Sanitär- und Eingangsbereich und erfordert eine Schließung des Badse vom 2. bis zum 6. Mai.

Der zweite Abschnitt ist vom 13. bis 29. Juni vorgesehen. Dann werden die Becken des Hallenbades außer Betrieb genommen und gewartet. Zudem erfolgt die Kontrolle der technischen Anlagen. Da zu dieser Zeit bereits das Freibad geöffnet ist und die Umkleide- und Sanitärbereiche des Hallenbades zur Verfügung stehen, wird es zu keinen größeren Einschränkungen im Schwimmbetrieb kommen.

Revisionszeit bedeutet die jährliche Durchführung von intensiven Pflege- und Reinigungsarbeiten. Dabei werden die technischen Anlagen überprüft und gewartet, die Becken werden trocken gelegt um eine gründliche Reinigung und Reparaturen zu ermöglichen. Unter anderem werden Eingangsbereich, Umkleidebereich, Sanitär- und Hallenbereich einer intensiven Säuberung unterzogen. Die Revisionszeit dient der Substanzerhaltung von Gebäude und technischen Anlagen. Die Schulen und Vereine sind bereits über die Ausfallzeiten informiert.

Vorsorglich weist die Verwaltung darauf hin, dass das Krandelbad am 18. Juni aufgrund des jährlichen Vergleichswettkampfes des Schwimmvereins Wildeshausen für den öffentlichen Schwimmbetrieb geschlossen bleibt.

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare