Zwölfjähriges Tier zu vermitteln

Retriever in Not: Wer kann helfen?

+
Dieser Mischling sucht ein neues Zuhause.

Wildeshausen - Die Tierschutzgruppe Wildeshausen sucht dringend ein neues Zuhause für einen zwölf Jahre alten Retriever-Schäferhund-Husky-Mischling, der gechippt und kastriert ist.

„Es ist mir unverständlich, wie man ein Tier nach so langer Zeit abgeben will, aber um die Situation des Tieres zu verbessern, wäre es wirklich toll, wenn wir über die Veröffentlichung ein neues Zuhause finden würden“, so Christina Poppe, Vorsitzende der Tierschutzgruppe Wildeshausen.

„Lebensfroher“ Hund

„Der Hund ist trotz seines Alters noch sehr agil und lebensfroh. Er liebt es, einen großen Auslauf zu haben. Am Fahrrad läuft er überhaupt nicht und ist auch zu alt dafür“, schreibt Poppe. Außerdem sei das Tier wasserscheu, da es als Welpe mal im Eis eingebrochen sei. „Der Hund ist kinderlieb. Mit Hündinnen und Rüden versteht er sich gut. Er apportiert nicht, liebt aber Geschicklichkeitsspiele mit Leckerlis. Seine zwei Kuscheltiere, die er zum Kuscheln oder Anknabbern braucht, liebt er abgöttisch.“

Der Mischling frisst nur Trockenfutter, da er von Feuchtfutter schnell Durchfall bekommt. Wer Interesse hat, sollte sich unter der Zentraltelefonnummer 0152/24464743 bei der Tierschutzgruppe Wildeshausen melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Meistgelesene Artikel

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Schwelbrand unter den Dachziegeln

A29: Sieben Verletzte bei Unfall am Stauende

A29: Sieben Verletzte bei Unfall am Stauende

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Audi fährt seitlich in Gespann und bringt dieses zum Umkippen

Audi fährt seitlich in Gespann und bringt dieses zum Umkippen

Kommentare