Achtjähriger leicht verletzt

Rentner fährt Jungen an

Wildeshausen - Leichte Verletzungen hat ein achtjähriger Junge erlitten, als er am Dienstag gegen 17.45 Uhr in Wildeshausen von einem 81-jährigen Autofahrer aus der Samtgemeinde Harpstedt angefahren wurde.

Der Fahrradfahrer war auf dem Radweg an der Pestruper Straße unterwegs, berichtet die Polizei. Eben jene Straße befuhr der Harpstedter mit seinem Ford. An der Einmündung zur Kaiserstraße wollte er nach rechts abbiegen und übersah dabei den Jungen aus Wildeshausen. Durch den Zusammenstoß kam das Kind zu Fall und zog sich die leichten Verletzungen am Bein zu. Ein Rettungswagen brachte ihn vorsorglich in ein Krankenhaus. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 1. 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Kampfabstimmung um CDU-Vorsitz: CDU vor Richtungsentscheid

Kampfabstimmung um CDU-Vorsitz: CDU vor Richtungsentscheid

Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Karneval in Stolzenau: Prunksitzung 2020

Karneval in Stolzenau: Prunksitzung 2020

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Meistgelesene Artikel

Gründer des Einkaufsverbandes „KüchenTreff“ sagt „Danke“

Gründer des Einkaufsverbandes „KüchenTreff“ sagt „Danke“

Eine Lanze für die Platane

Eine Lanze für die Platane

Festsaal in Horstedt: Baugenehmigung ist beantragt

Festsaal in Horstedt: Baugenehmigung ist beantragt

Breitbandausbau Prinzhöfte: Stufe zwei in Vorbereitung

Breitbandausbau Prinzhöfte: Stufe zwei in Vorbereitung

Kommentare