„Renn-Roller“ mit 90 Sachen

Symbolbild: dpa

Wildeshausen - Nicht schlecht staunten die Polizeibeamten, als sie am Sonnabend um 17.30 Uhr einen als Mofa zugelassenen Roller auf der Pestruper Straße in Wildeshausen mit etwa 90 Stundenkilometern Geschwindigkeit feststellten.

Fahrer des getunten Zweirades war ein 15-jähriger Jugendlicher aus Wildeshausen, der lediglich eine Prüfbescheinigung zum Führen von Mofas vorweisen konnte. Aufgrund einer richterlichen Anordnung wurde der „Renn-Roller“ beschlagnahmt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Meistgelesene Artikel

„The Bland“ rockt sich in Ekstase

„The Bland“ rockt sich in Ekstase

Besuch im Waldorfkindergarten „Zwergenland“

Besuch im Waldorfkindergarten „Zwergenland“

„Zufriedenstellende Lösung“ für Ganderkeseer Altlast

„Zufriedenstellende Lösung“ für Ganderkeseer Altlast

Schwerer Unfall in Wardenburg: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Schwerer Unfall in Wardenburg: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Kommentare