Reinhold Stöver vielfältig engagiert

Agrarfrost-Gründer stirbt mit 79 Jahren nach langer Krankheit

+
Reinhold Stöver erhielt im Jahr 2012 den Ehrenwirtschaftspreis der Mittelstandsvereinigung Wildeshausen.

Aldrup - Mit großer Betroffenheit hat die Firma Agrarfrost in Aldrup am Freitag den Tod des Firmengründers Reinhold Stöver bekannt gegeben. Stöver starb am Donnerstag im Alter von 79 Jahren nach langer Krankheit in Aldrup. Der Unternehmer hinterlässt Ehefrau Waltraut, drei Kinder und zahlreiche Enkelkinder.

Stöver gründete 1967 das Unternehmen, das heute der größte deutsche Hersteller von Lebensmitteln auf Kartoffelbasis ist. Im Jahr 2007 übergab der Unternehmer die Geschäftsführung an seinen Sohn Eike Stöver (45 Jahre).

Reinhold Stöver war seit jeher seiner Heimat, der Stadt Wildeshausen und dem Landkreis Oldenburg tief verbunden. Daher engagierte er sich in verschiedenen Ehrenämtern. So war er von 1972 bis 1991 CDU-Ratsmitglied der Stadt Wildeshausen, fungierte als Vorsitzender des Haushaltausschusses und war Mitglied im Verwaltungsausschuss. Gleichzeitig war er von 1977 bis 1991 Mitglied des Kreistages des Landkreis Oldenburg.

An der positiven Entwicklung beteiligt

Während seiner vielfältigen Tätigkeiten für die Stadt Wildeshausen und den Landkreis Oldenburg war er wesentlich an der positiven Entwicklung der Region beteiligt. Er gründete 1992 die Wildeshauser Mittelstandsvereinigung, dessen Ehrenvorsitzender er bis zuletzt war und die heute über 200 Mitglieder hat. 

Seine politische und unternehmerische Tätigkeit betrieb der Unternehmer mit großem Engagement und mit steter Freude. Seine Leidenschaft waren die Jagd und der Schießsport, bei dem er zahlreiche deutsche und europäische Meistertitel gewinnen konnte. 

Darüber hinaus gründete und unterstützte er den Fußballverein Grün-Weiß Kleinenkneten. Für sein Engagement wurde ihm 2004 von Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff das Verdienstkreuz 1. Klasse des Niedersächsischen Verdienstordens verliehen.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Meistgelesene Artikel

81-Jähriger wird bei Kollision mit Lkw eingeklemmt und schwer verletzt

81-Jähriger wird bei Kollision mit Lkw eingeklemmt und schwer verletzt

Erschreckende Bilanz der Geschwindigkeitskontrollwoche im Landkreis

Erschreckende Bilanz der Geschwindigkeitskontrollwoche im Landkreis

Jugendliche haben Erfolg: Zwei Grillplätze eingeweiht

Jugendliche haben Erfolg: Zwei Grillplätze eingeweiht

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.