Prominenter Gast am 24. Januar im Ratskeller

Willi Lemke kommt zum SPD-Empfang

+
Willi Lemke kommt nach Wildeshausen.

Wildeshausen - Die Sozialdemokraten in Wildeshausen freuen sich auf einen prominenten Ehrengast im Rahmen des Neujahrsempfangs im Ratskeller. Am Sonntag, 24. Januar, ab 11 Uhr spricht Willi Lemke, Sonderberater des UN-Generalsekretärs für Sport im Dienste von Frieden und Entwicklung und Mitglied im Aufsichtsrat des SV Werder Bremen, über seine Arbeit als Sonderberater, über die Flüchtlingslage und die Situation bei Werder. Eingeladen sind die Wildeshauser Sozialdemokraten sowie Vertreter der SPD aus den umliegenden Gemeinden. Der SPD-Vorsitzende Thomas Harms hatte bereits im September bei Lemke angefragt und dann vor kurzem die Zusage bekommen.

Lemke geht bei den Vereinten Nationen in sein letztes Jahr als Sportsonderberater von Generalsekretär Ban Ki-Moon. Der frühere Manager von Werder Bremen hatte vor wenigen Tagen bestätigt, dass die UN der Verlängerung seines Vertrags zugestimmt hatte. Lemke amtiert seit 2008 und lässt seine Diplomaten-Laufbahn zusammen mit dem Abschluss von Bans Amtszeit ausklingen.

dr

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare