Polizei bittet um Hinweise

Maskierter Mann überfällt Tankstelle in Wildeshausen

Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwochabend eine Tankstelle an der Delmenhorster Straße in Wildeshausen überfallen und eine unbekannte Summe an Bargeld erbeutet.

Wildeshausen - Der Mann betrat gegen 21.40 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle und bedrohte einen Angestellten mit einer Schusswaffe. Der Täter forderte ihn auf, Bargeld auszuhändigen.

Nachdem der Täter eine Tüte mit Bargeld in unbekannter Höhe bekommen hatte, verließ er den Verkaufsraum und flüchtete in unbekannte Richtung.

Polizei bittet um Hinweise auf den Täter

Der Angestellte konnte den Täter beschreiben. Er soll etwa 1,80 Meter groß sein, trug einen schwarzen Kapuzenpullover mit der Kapuze über den Kopf gezogen und eine Sturmhaube zur Maskierung. 

Wer Hinweise zum Tathergang oder zur Identität des Täters geben kann, soll sich bei der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431/941-0 melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf der A 1: Lange Staus

Schwerer Unfall auf der A 1: Lange Staus

Schwerer Unfall auf der A 1: Lange Staus
Zusammenstoß mit einem Rettungswagen

Zusammenstoß mit einem Rettungswagen

Zusammenstoß mit einem Rettungswagen
Silvester: Viele Böller kommen aus dem Lager

Silvester: Viele Böller kommen aus dem Lager

Silvester: Viele Böller kommen aus dem Lager
Gnadenhof in Dünsen: Erste Unterstützung, aber auch neue Sorgen

Gnadenhof in Dünsen: Erste Unterstützung, aber auch neue Sorgen

Gnadenhof in Dünsen: Erste Unterstützung, aber auch neue Sorgen

Kommentare