Polizei sucht Zeugen

15-Jähriger beim Gildefest durch Schläge und Tritte verletzt

Wildeshausen - Ein 15-Jähriger aus Wildeshausen ist am Sonntag bei einer Auseinandersetzung am Rande des Gildefestes verletzt worden. Er erlitt Prellungen und Abschürfungen im Gesicht und am Oberkörper. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 23.20 Uhr hielt sich der Jugendliche nach eigenen Angaben bei dem Denkmal auf dem Wildeshauser Burgberg auf. Dort habe ihn ein junger Mann angesprochen und im Gespräch provoziert, berichtet die Polizei. Der 15-Jährige sei im weiteren Verlauf geschubst und mit der Faust geschlagen worden.

Dann kamen laut Opfer mindestens zwei weitere junge Männer hinzu, die den Jugendlichen mit Fäusten angegriffen und mit Füßen getreten haben sollen.

Während der Tat sollen sich diverse Menschen im Umfeld aufgehalten haben. Insbesondere diese Leute werden gebeten, bei der Aufklärung der Tat zu helfen und sich bei der Polizei in Wildeshausen unter 04431/941-115 zu melden.

jdw

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Taifun "Hato": Zahl der Opfer steigt auf neun

Taifun "Hato": Zahl der Opfer steigt auf neun

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Meistgelesene Artikel

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Holzhändler muss nicht ins Gefängnis

Holzhändler muss nicht ins Gefängnis

Bau eines Kunstrasenplatzes wird vorerst nicht realisiert

Bau eines Kunstrasenplatzes wird vorerst nicht realisiert

Unfall in Ganderkesee: Traktor rammt Müllwagen

Unfall in Ganderkesee: Traktor rammt Müllwagen

Kommentare