Jugendliche verstoßen gegen Corona-Auflagen

Konzertmuschel: Polizei löst Treffen auf

Keine Einsicht: Immer wieder verstoßen gerade junge Menschen gegen die Corona-Verordnung.  
Symbolfoto: dpa
+
Keine Einsicht: Immer wieder verstoßen gerade junge Menschen gegen die Corona-Verordnung. Symbolfoto: dpa

Landkreis – Die Polizei hat in den vergangenen Tagen einige Verstöße gegen die Regelungen der Corona-Verordnung festgestellt. Das galt unter anderem am Montag für Supermarktparkplätze am Westring und in der Innenstadt in Wildeshausen.

Zudem trafen sich mehrere Jugendliche aus mehr als zwei Haushalten bei der Konzertmuschel im Stadtpark. Dabei wurden auch die Mindestabstände nicht eingehalten, so die Polizei.

Eine 39-Jährige verstieß gegen die amtlich angeordnete Quarantäne, indem sie sich mit mehreren Personen aus einem weiteren Haushalt in ihrer Wohnung traf. Gegen alle Personen leiteten die Beamten Bußgeldverfahren ein.

Bußgelder und Beleidigungen

In Delmenhorst widersetzten sich am Dienstag zwei Personengruppen den Regelungen der Corona-Verordnung und den Anweisungen der Polizeibeamten. In einem Fall versammelten sich drei Männer aus Delmenhorst im Alter von 19 bis 21 Jahren auf dem Graftgelände, obwohl sie aus drei verschiedenen Haushalten stammten. Als die Personen von der Polizei auf die Corona-Verordnung hingewiesen wurden, beleidigte einer von ihnen die Beamten. Wenig später entdeckte die Polizei die Männer kurz darauf zusammen in einem Auto. Gegen sie wurden Bußgeldverfahren sowie gegen einen der Männer ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Männer treffen sich kurz darauf wieder

Eine ähnliche Situation trug sich ebenfalls auf dem Parkplatz des Graftgeländes zu. Hier versammelten sich fünf Männer aus Delmenhorst im Alter von 19 bis 21 Jahren aus verschiedenen Haushalten.

Nachdem die Beamten die Zusammenkunft aufgelöst und Bußgeldverfahren eingeleitete hatten, trafen sie die Personen wenig später auf dem Parkplatz eines Sportvereins an der Lethestraße erneut an. Wieder wurde die Zusammenkunft aufgelöst und Bußgeldverfahren eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Das Ruhrgebiet und seine Schlösser

Das Ruhrgebiet und seine Schlösser

Die richtige Pflege für Anemonen

Die richtige Pflege für Anemonen

Einsteiger-Rundreise durch Indonesien

Einsteiger-Rundreise durch Indonesien

Meistgelesene Artikel

Wildeshausen: 31-Jähriger wegen versuchten Mordes angeklagt

Wildeshausen: 31-Jähriger wegen versuchten Mordes angeklagt

Wildeshausen: 31-Jähriger wegen versuchten Mordes angeklagt
Kein Sport: Fitnessstudios erstatten Beiträge

Kein Sport: Fitnessstudios erstatten Beiträge

Kein Sport: Fitnessstudios erstatten Beiträge
Corona: Zahl der Toten im Landkreis Oldenburg steigt auf 76

Corona: Zahl der Toten im Landkreis Oldenburg steigt auf 76

Corona: Zahl der Toten im Landkreis Oldenburg steigt auf 76
Inzidenzwert im Landkreis Oldenburg sinkt deutlich

Inzidenzwert im Landkreis Oldenburg sinkt deutlich

Inzidenzwert im Landkreis Oldenburg sinkt deutlich

Kommentare