Jan Pössel überregional in den Medien

Nach dem Konzert eine Matheklausur

+
Jan Pössel (M.) mit der Band vor dem Auftritt.

Wildeshausen - Überall, unter anderem auch im Radio, wurde am Freitag darüber gesprochen, dass nach dem „Revolverheld“-Konzert in der Aula der Wildeshauser Realschule für einige Schüler noch eine Matheklausur anstand. „Nach dem Bericht in der Wildeshauser Zeitung, war das für einige ein wichtiges Thema. Ich bin jetzt der böse Lehrer“, so Schulleiter Jan Pössel schmunzelnd. Auch die Band „Revolverheld“ nahm das Thema im Rahmen des Konzerts gerne auf. „Ich war nie gut in Mathe“, so Johannes Strate. „Punkt kommt vor Strich, oder etwa nicht?“

Die Band wünschte den Schülern auf jeden Fall viel Erfolg und hatte ein Trostpflaster bereit: „Es sind doch schon bald wieder Ferien.“ Mit Schulleiter Pössel verstanden sich die „Helden“ ohnehin sehr gut. Als die Musiker um 8.20 Uhr in die Schule kamen, unterhielten sie sich mit dem Rektor und machten ein Foto zur Erinnerung an einen denkwürdigen Tag.

„Das Voting war eine tolle Gemeinschaftsaktion“, freute sich Pössel. „Ich selbst habe auch über hundertmal abgestimmt.“ Seit Donnerstagmittag seien die Leute von Radio Antenne in der Schule gewesen und hätten alles vorbereitet. Daran, dass „Revolverheld“ vor zehn Jahren schon mal in der Realschule Wildeshausen gespielt hat, konnte sich Pössel noch gut erinnern. „Ich war gerade erst wenige Tage an der Schule, als die hier aufgetreten sind.“

Unterdessen gestand Antenne-Programmchef Carsten Hoyer im Foyer: „Ich bin genauso aufgeregt wie die Künstler. Das ist eine spannende Sache, zu der ich auch gerne komme.“ Aus dem Bereich hinter der Bühne kam dann noch ein interessanter Wunsch. „Wir mussten ganz schnell Ingwer und Zitrone besorgen. Vermutlich für eine gute Stimme“, berichtete Schülervertretungs-Lehrer Sebastian Sommerfeld, der voraussichtlich mit den Schülern nicht ein weiteres Mal am Wettbewerb teilnehmen darf. Hoyer: „Ich weiß noch nicht, ob ein Sieger zukünftig noch mal voten darf. Das überlegen wir uns noch. Andere Schulen sollen ja auch eine Chance haben.“

dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Kommentare