Planungsbüro begutachtet Bad-Substanz

Freibad-Saison startet am 15. Mai

+
In den Duschen werden die Fliesen noch einmal überfliest.

Wildeshausen - Ab diesem Frühling werden erstmals Hallen- und Freibad in Wildeshausen zeitgleich geöffnet. Mit der Sommersaison können die Fensterfronten aufgeschoben werden, so dass man ungehindert vom Gebäude in den Freibereich gelangt. Die Besucher dürfen die Umkleidekabinen im Hallenbad auch dann nutzen, wenn sie im Außenbereich baden gehen wollen. Deshalb ist es erforderlich, die Duschen schon jetzt neu zu fliesen, denn eine Schließung im Sommer wird es nicht geben.

Ins Freibad gelangt der Besucher in der Regel weiter durch das Hauptgebäude. Der Seiteneingang mit Kassenhäuschen wird nur an den Tagen mit hohem Besucherandrang geöffnet. „Die Freibadsaison startet voraussichtlich am 15. Mai“, kündigt Stadt-Pressesprecher Hans Ufferfilge an. Die Saison gehe dann bis zum 15. September.

Der Winter hat diesmal nur wenige Schäden in den Becken hinterlassen. In dieser Woche soll die neue Rutsche installiert werden, die für 15000 Euro gekauft wurde. Weitere Attraktionssteigerungen sind aber nicht geplant.

Wie es im Freibad weitergeht, bleibt abzuwarten. Der Sanierungsbedarf ist seit einigen Jahren bekannt. Nun hat die Stadt den Hallenbadplaner „Janßen Bär Partner“ damit beauftragt, die Substanz zu begutachten, um die Ergebnisse dann der Politik vorzulegen. „Man muss dabei immer bedenken, dass wesentliche Teile des Bades seit über 40 Jahren im Betrieb sind“, so Ufferfilge.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue „Miss Germany“ kommt aus Stuttgart - die besten Bilder von der Wahl

Neue „Miss Germany“ kommt aus Stuttgart - die besten Bilder von der Wahl

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Fotostrecke: 1:0 - Werder holt wichtigen Derbysieg

Fotostrecke: 1:0 - Werder holt wichtigen Derbysieg

„Chaos pur im Bestattungshuus“ - Theateraufführung in Häuslingen

„Chaos pur im Bestattungshuus“ - Theateraufführung in Häuslingen

Meistgelesene Artikel

Bussard mit der Drehleiter aus dem Baum befreit

Bussard mit der Drehleiter aus dem Baum befreit

Baustart für 380-kV-Leitung für Ende 2018 geplant

Baustart für 380-kV-Leitung für Ende 2018 geplant

Gut Altona: Flammen im Schornstein

Gut Altona: Flammen im Schornstein

Keine „Internationale“ beim nächsten Gildefest

Keine „Internationale“ beim nächsten Gildefest

Kommentare