Zwei Verletzte bei Arbeitsunfall

Pestruper Straße gesperrt

Ein Auto biegt von der Pestruper Straße in die Deekenstraße ab. Im Hintergrund stehen Feuerwehrfahrzeuge.
+
Autos können die Pestruper Straße in Wildeshausen nicht passieren.

Wegen eines Feuerwehreinsatzes ist die Pestruper Straße in Wildeshausen auf Höhe der Berufsbildenden Schulen seit etwa 14.30 Uhr am Dienstag voll gesperrt. Wie lange die Verkehrsbehinderungen andauern, ist schwer zu sagen. Bei einem Arbeitsunfall wurden offenbar zwei Personen verletzt, die vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Feuerwehr ist vor Ort, weil es eine hohe CO2-Konzentration gab und kümmert sich um das Lüften der Unfallstelle.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Polizei Wildeshausen kann Zellen in neuer Wache nicht abschließen

Polizei Wildeshausen kann Zellen in neuer Wache nicht abschließen

Polizei Wildeshausen kann Zellen in neuer Wache nicht abschließen
Otto Waalkes kommt nach Wildeshausen und präsentiert seinen neuen Film

Otto Waalkes kommt nach Wildeshausen und präsentiert seinen neuen Film

Otto Waalkes kommt nach Wildeshausen und präsentiert seinen neuen Film
Sonderimpfaktion am Wochenende in Wildeshausen

Sonderimpfaktion am Wochenende in Wildeshausen

Sonderimpfaktion am Wochenende in Wildeshausen
Villa Knagge verkauft

Villa Knagge verkauft

Villa Knagge verkauft

Kommentare