Förderverein setzt zum „Schlussakkord“ an

Paten für Orgelpfeifen gesucht

„Schlussakkord“: Der Orgelförderverein wirbt um Paten für 700 Pfeifen des neuen Instrumentes. Foto: dr

Wildeshausen – Der Orgelförderverein der Wildeshauser Alexanderkirche setzt in diesen Tagen zum „Schlussakkord“ an und sucht Paten für 700 Pfeifen sowie den Zimbelstern der neuen Woehl-Orgel. Das Instrument wird schon bald im Gotteshaus errichtet.

Der Sonderausschuss des Fördervereins hat die Hoffnung, mit den Patenschaftseinnahmen in Höhe von 83 000 Euro sowie einer noch nicht ganz fest zusagten Zuwendung einer Stiftung die angestrebte Summe von 850 000 Euro zu erreichen. Dann kann der Auftrag für die neue Orgel erteilt werden, woraufhin das Instrument innerhalb eines Vierteljahres speziell für die Alexanderkirche nach den Wünschen von Kirchenmusikdirektor Ralf Grössler skizziert und dann gebaut wird.

Dazu muss der „Schlussakkord“ aber gewaltig und gut abgestimmt sein. Ab jetzt sind im Kirchenbüro, in der Geschäftsstelle unserer Zeitung sowie im Verkehrsbüro im Rathaus die neuen Flyer erhältlich, in denen erklärt wird, wie man Pate für Orgelpfeifen werden kann. Konkrete Zusagen sind nur bei Grössler oder im Kirchenbüro möglich, da dort auch angezeigt wird, welche Patenschaften noch offen sind.

Von den rund 2 500 Orgelpfeifen, die in über 40 Reihen in der Alexanderkirche eingebaut werden, stehen nur bestimmte Exemplare für Patenschaften zur Verfügung. Sie können beispielsweise beim Erwerb von vier Pfeifen zum Akkord angespielt werden.

Es gibt nach Angaben von Pastor Markus Löwe verschiedene Kategorien und Preise. Die günstigsten 192 Pfeifen sind in der Kategorie blau, und eine Patenschaft kostet fünf Euro. „Damit kann sich das auch jeder Konfirmand leisten“, betont Löwe. Weitere Patenschaften kosten zehn, 20, 50 sowie 100 Euro. Während jeder Pate eine Urkunde erhält, können auf 70 Pfeifen zusätzlich Gravuren hergestellt werden. Bronze kostet 200, Silber 500, Gold 1 000 und Platin 2 500 Euro. Den Zimbelstern gibt es nur einmal für 6 000 Euro. Die Patenschaft wird schon bis Himmelfahrt vergeben. Bei mehreren Interessenten entscheidet das Los.  dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Reload 2019: Die Bands am Freitagnachmittag

Reload 2019: Die Bands am Freitagnachmittag

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro

Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet - Bilder vom Freitag

Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet - Bilder vom Freitag

Malta lässt Migranten von "Ocean Viking" an Land

Malta lässt Migranten von "Ocean Viking" an Land

Meistgelesene Artikel

Fahrradstation kommt in Fahrt

Fahrradstation kommt in Fahrt

Teilweise eingestürzt: Haus von 1897 soll einem Neubau weichen

Teilweise eingestürzt: Haus von 1897 soll einem Neubau weichen

Schüchterne Welpen suchen ein Zuhause

Schüchterne Welpen suchen ein Zuhause

Am Bahnhof stehen 90 Parkplätze zur Verfügung

Am Bahnhof stehen 90 Parkplätze zur Verfügung

Kommentare