Papagoy als Spekulatius

Pfingsten ist noch 179 Tage hin, doch der Fan kann sich schon in der Adventszeit auf das Gildefest einstimmen. Petra und Jochen Meyer bieten in ihrem Geschäft an der Huntestraße in Wildeshausen Spekulatius in Form des Trommlers und eines Papagoyen an. „Das ist schon etwa Besonderes“, so das Bäckerehepaar. „Es wird auch gerne gekauft.“ Vielleicht gibt es in einigen Jahren auch noch das Wildeshausenwappen und das historische Rathaus als Keks. Da die Walzen aber sehr teuer sind, haben die Meyers zunächst Abstand von der Bestellung genommen. Foto: dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt

Nur Bitter stark: DHB-Team mit zähem Sieg gegen Tschechien

Nur Bitter stark: DHB-Team mit zähem Sieg gegen Tschechien

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Meistgelesene Artikel

Sanierung und Ausbau der A 1 kommen gut voran: 250 Lkw-Plätze und neue Baustelle

Sanierung und Ausbau der A 1 kommen gut voran: 250 Lkw-Plätze und neue Baustelle

Hilfe für Hunde aus Versuchslabor: Reaktionen überwältigen Tierschützer

Hilfe für Hunde aus Versuchslabor: Reaktionen überwältigen Tierschützer

Nötigung im Straßenverkehr: Bauer zu saftiger Geldstrafe verurteilt

Nötigung im Straßenverkehr: Bauer zu saftiger Geldstrafe verurteilt

Polizei entdeckt Welpen ohne Heimtierausweis in Transporter an der A1

Polizei entdeckt Welpen ohne Heimtierausweis in Transporter an der A1

Kommentare