Fünf Fälle

Omikron im Landkreis Oldenburg nachgewiesen

Cornona im Landkreis Oldenburg: Nun ist dort auch die Omicron-Variante nachgewiesen worden.
+
Corona im Landkreis Oldenburg: Nun ist dort auch die Omikron-Variante nachgewiesen worden.

Wildeshausen – Gegenüber Montag wurden im Landkreis Oldenburg 54 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. Zudem wurde die Virusmutation Omikron nachgewiesen.

Positive Corona-Tests gab es in Ganderkesee (14), Wildeshausen, Großenkneten (je sieben), Dötlingen, Hude, Wardenburg (je fünf) sowie Harpstedt (vier). Somit gibt es aktuell 329 registrierte, mit dem Coronavirus infizierte Personen im Landkreis.

In Quarantäne befinden sich derzeit im Kreisgebiet 407 Menschen. Bestimmbare Cluster lassen sich in der Lebensmittelindustrie (neun Fälle) und im Umfeld von Schulen sowie Kindertagesstätten (66 Fälle) nachweisen. Die übrigen Infektionen sind diffus verteilt. Im Landkreis Oldenburg gibt es aktuell fünf Fälle mit nachgewiesener Omikron-Infektion. Die kumulative Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 133,9 auf 100.000 Einwohner (Vortag: 123,2).

Bislang wurden im Landkreis Oldenburg 204.808 Impfungen vorgenommen. Davon sind 33.847 Auffrischungsimpfungen.

Hier sind die Impftermine in den kommenden Wochen:

Dötlingen, Turnhalle Neerstedt, Am Sportplatz 4. Mit Termin: 3. und 10. Januar, jeweils 13 bis 20 Uhr. Ohne Termin: 14. Januar, 10 bis 17 Uhr.

Ganderkesee, Sporthalle Habbrügger Weg. Mit Termin: 5. und 12. Januar, jeweils 13 bis 20 Uhr, 15. Januar, jeweils 11 bis 17 Uhr. Ohne Termin: 22. und 23. Dezember, 27. bis 30. Dezember und 6. Januar und 11. Januar, jeweils 10 bis 17 Uhr.

Großenkneten, Dorfgemeinschaftshaus Ahlhorn, Katharinenstraße 15. Mit Termin: 8. Januar, 11 bis 17 Uhr, 14. Januar, 13 bis 20 Uhr. Ohne Termin: 3. und 10. Januar, jeweils 10 bis 17 Uhr.

Harpstedt, Delmeschule, Schulstraße 25. Mit Termin: 13. Januar, 13 bis 20 Uhr. Ohne Termin: 22. und 29. Dezember, 5., 7. und 12. Januar, jeweils 10 bis 17 Uhr.

Hatten, Altes Feuerwehrhaus, Bümmersteder Straße. Mit Termin: 21. Dezember, 13 bis 20 Uhr. Ohne Termin: 13. Januar, 10 bis 17 Uhr.

Hude, Alte Feuerwehr, Parkstraße. Mit Termin: 27. Dezember, 13 bis 20 Uhr und 3. Januar, 10 bis 17 Uhr.

Wardenburg, Bürgerhaus, Am Everkamp. Mit Termin: 8. Januar, 11 bis 17 Uhr und 13. Januar, 13 bis 20 Uhr. Ohne Termin: 4., und 11. Januar, 10 bis 17 Uhr.

Wildeshausen, Alte Feuerwehr, Mühlendamm. Mit Termin: 4. und 11. Januar, jeweils 13 bis 20 Uhr und 15. Januar, 11 bis 17 Uhr. Ohne Termin: 28. Dezember, 7. und 14. Januar, jeweils 10 bis 17 Uhr.

Termine „ImpfMobil“ immer ohne Termin:

Wardenburg, Bürgerhaus, Am Everkamp: 27. bis 29. Dezember., täglich von 10 bis 17 Uhr.

Hatten, Freizeitpark Hatten: 3. bis 7. Januar, täglich von 10 bis 17 Uhr.

Hude, Am Bahnhof, 10. bis 15. Januar, täglich von 10 bis 17 Uhr.

Die Terminvergabe kann über die Impfhotline 0800/9988665 telefonisch erfolgen, sowie online unter www.impfportal-niedersachsen.de . Es wird dabei die Eingabe der Geburtsdaten verlangt. Danach erfolgt ein automatisches Weiterleiten an das Terminvergabeprogramm.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall mit Kranwagen: 78-jähriger Wildeshauser lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall mit Kranwagen: 78-jähriger Wildeshauser lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall mit Kranwagen: 78-jähriger Wildeshauser lebensgefährlich verletzt
Existenzbedrohend für Hausbauer

Existenzbedrohend für Hausbauer

Existenzbedrohend für Hausbauer
Backshop soll und muss noch umziehen

Backshop soll und muss noch umziehen

Backshop soll und muss noch umziehen
Maskierte Räuber erbeuten Geld in Colnrade

Maskierte Räuber erbeuten Geld in Colnrade

Maskierte Räuber erbeuten Geld in Colnrade

Kommentare