Norddeutsche Meisterschaft

Oltmann möchte Discofox-Titel verteidigen

Sascha Kai und Carmen Anica möchten gerne ihren Titel verteidigen. Sie steigen jetzt voll ins Abschlusstraining ein.

Wildeshausen - Bereits zum dritten Mal richtet Sascha Oltmann, Inhaber des Wildeshauser Tanz-Zentrums (WiTZ), nach 2004 und 2006 am Sonnabend, 2. September, ab 15 Uhr die Norddeutsche Meisterschaft im Discofox in seiner Tanzschule in Zwischenbrücken aus.

„Der Verband hat bei mir nachgefragt, ob ich die Ausrichtung übernehmen würde. Es wird gerne jemand genommen, der schon Erfahrung damit hat“, so Oltmann. Und er hat ein großes Ziel: Mit seiner Tanzpartnerin Carmen Anica Wenzel möchte er diesen Titel, den er derzeit zum insgesamt sechsten Mal innehat, verteidigen. Außerdem sind die beiden amtierende Deutsche Meister. Karten für das Event können für 15 Euro im WiTZ erworben oder unter Telefon 04431/708888 reserviert werden.

„Trainingsfauler“ Oltmann glaubt an seine Chance

„Sicher haben wir Chancen, unseren Titel zu behalten. Allerdings muss ich ehrlich zugeben, dass ich derzeit etwas trainingsfaul bin“, betont Oltmann. „Außerdem werden wir ja alle nicht jünger, immerhin bin ich auch schon 47 Jahre alt. Und das Teilnehmerfeld ist wieder sehr stark.“ Aber bis zum Turnier wolle er jetzt noch richtig Gas geben.

Insgesamt gehen 50 Paare in den Altersgruppe bis 30 Jahre, 30 bis 50 Jahre sowie 50plus an den Start. Diese Gruppen sind nochmals in die Leistungsklassen B, A und S unterteilt. „Es gibt also drei Meister, die jeweils in der S-Klasse ermittelt werden“, erklärt Oltmann. Und die mittlere Gruppe habe es wahrlich in sich. „Die beiden anderen Leistungsklassen ermitteln natürlich auch ihre Sieger, aber werden nicht mit einem Meistertitel gekrönt.“ Auch für diese Tänzer sei die Teilnahme an solchen Turnieren sehr wichtig. „Sie sammeln je nach Platzierung wichtige Punkte und können dann in die nächst höhere Klasse aufsteigen.

Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen. „Wenn das Wetter mitspielt, wollen wir auch noch Leckeres vom Grill anbieten, sodass es ein schöner Tag mit einem garantiert spannenden Turnier werden kann“, betont Oltmann.

jd

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Meistgelesene Artikel

Radfahrer gerät in Oldenburg unter Lastwagen

Radfahrer gerät in Oldenburg unter Lastwagen

Gespräch mit dem Wildeshauser Tafel-Vorsitzenden Peter Krönung

Gespräch mit dem Wildeshauser Tafel-Vorsitzenden Peter Krönung

„Gospel United“ begeistert in der St.-Marien-Kirche

„Gospel United“ begeistert in der St.-Marien-Kirche

Was nun? Zurück an den Sondierungstisch?

Was nun? Zurück an den Sondierungstisch?

Kommentare