20 Autos fahren durch Wildeshausen

Oldtimer starten zur zweiten Gilde-Tour

+
Die Oldtimer-Freunde des MG-Stammtisches starten am Sonnabend zu ihrer zweiten Wildeshauser Gilde-Tour.

Wildeshausen - 20 Oldtimer der britischen Automarke MG starten am Sonnabend, 14. Mai, ab 9.30 Uhr zur zweiten Wildeshauser Gilde-Tour. Ausrichter der Ausfahrt ist der MG-Stammtisch Bremen. Die Baujahre reichen nach Veranstalterangaben von 1932 bis 1978.

Treffpunkt der Oldtimerfahrer ist die Autowerkstatt „Go Gondzo“ an der Ahlhorner Straße. Die Inhaberfamilie sponsert die Tour, steht als Pannenhelfer zur Verfügung und nimmt auch an der Ausfahrt teil. Los geht es dann um 10.30 Uhr.

Die Fahrt führt durch die Wildeshauser Geest. Geplant ist ein Mittagsstop zwischen 12.30 und 15 Uhr beim Naturschutz- und Informationszentrum in Goldenstedt. Dort erwartet die Teilnehmer eine Rundfahrt durch das Moor. Gegen 18 Uhr sollen alle Teilnehmer am Hotel „Wildeshauser Hof“ an der Straße Im Hagen eintreffen. Der Abend endet mit einem Grill-Büfett. Besucher können sich die Fahrzeuge gerne ansehen und Fragen stellen. „Ein Oldtimer muss kein teures Hobby sein, hier fahren Leute wie du und ich“, schreibt Michael Haake aus Wildeshausen für den MG-Stammtisch in der Ankündigung zu der Ausfahrt.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Kommentare