Sonnenschutz und angenehme Temperaturen in zwei Becken

Nichtschwimmer nutzen das Hallenbad

Im Wasser ist Abkühlung garantiert. Foto: Krandelbad

Wildeshausen – Temperaturen um die 30 Grad im Schatten, Sonne satt und das dringende Bedürfnis, sich abzukühlen. Da fällt Familien mit kleinen Kindern in Wildeshausen schnell das Krandelbad ein, das für die nötige Erfrischung sorgen kann. Aber war da nicht was? Stimmt. Das Nichtschwimmerbecken im Freibadbereich ist so marode, dass es nicht mehr saniert werden soll, bevor das gesamte Bad – voraussichtlich ab dem nächsten Jahr – erneuert wird. Dieser Bereich kann also nicht von Nichtschwimmern genutzt werden.

Dennoch eignet sich das Krandelbad auch jetzt für kleine Kinder und Menschen, die nicht schwimmen können. „Das Kursbecken im Hallenbad ist derzeit während der Öffnungszeiten immer für Nichtschwimmer zugänglich“, berichtet Krandelbadleiter Marcel Buller. „Bei starkem Besucherandrang ist auch das große Becken zu zwei Dritteln für Nichtschwimmer geeignet.“ In beiden Bereichen liegt die Wassertiefe bei 1,10 bis 1,30 Meter. Der nebenan liegende Schwimmerbereich ist abgetrennt, und die Aufsicht achtet sehr genau darauf, dass Nichtschwimmer nicht in tiefere Gefilde abdriften.

Im Hallenbad bietet sich den Kindern derzeit ein optimaler Schutz vor zu starker Sonnenstrahlung. Und wer glaubt, dass das Wasser im Hallenbad viel wärmer ist als im Außenbereich, der täuscht sich. „Im Freibad liegt die Temperatur durch die Sonne derzeit bei etwa 27 Grad“, berichtet Buller. Im großen Becken des Hallenbades messen die Angestelltenaktuell 28 Grad und im Kursbecken 30 Grad. „Die Familien kommen sehr gerne ins Innere“, hat Buller festgestellt. Er verweist darauf, dass Kinder unter sechs Jahren keinen Eintritt zahlen müssen. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen derzeit zwei Euro. Schüler und Studenten, die älter sind, kommen mit einem Nachweis ebenfalls für zwei Euro ins kühle Nass.  dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bootsurlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Bootsurlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Meistgelesene Artikel

Frauenhaus derzeit voll belegt

Frauenhaus derzeit voll belegt

Müll in der Landschaft, E-Scooter bei Unfall zerstört

Müll in der Landschaft, E-Scooter bei Unfall zerstört

Gute Nachricht: Seit Sonntag keine neuen Infizierten

Gute Nachricht: Seit Sonntag keine neuen Infizierten

Susanne Mittag kritisiert Fleischindustrie

Susanne Mittag kritisiert Fleischindustrie

Kommentare