1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Oldenburg
  4. Wildeshausen

Newsletter für den Kreis Oldenburg: Einmal pro Woche ins Postfach

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marvin Köhnken

Kommentare

Statt der Dampflok kommt weiterhin der Triebwagen (links) als „Zugpferd“ zum Einsatz.
Die Fahrzeuge der Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde (DHEF) sind ein echtes Aushängeschild des Landkreises Oldenburg. © Kothe

Einmal pro Woche liefert unser Newsletter für den Landkreis Oldenburg die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region – ausgewählt von unserer Redaktion. Hier erfahren Sie, wie Sie das Angebot abonnieren können.

Wildeshausen – Welche Nachricht hat den Landkreis Oldenburg diese Woche beschäftigt? Welche politische Entwicklung hat besonders viel Aufmerksamkeit erzeugt? Und welche Story hat besonders viele Menschen berührt? Antworten auf diese Fragen liefert seit kurzer Zeit unser Newsletter für den Landkreis Oldenburg.

Immer samstags um 7.30 Uhr verschicken wir ein Rundschreiben – direkt an alle eingetragenen Mail-Postfächer, in der Regel am Tag zuvor von unseren Redaktionen zusammengestellt. Auf diese Weise erhalten alle Newsletter-Abonnenten einen Überblick über die wichtigsten Themen der vergangenen Woche.

Kreis-Oldenburg-Newsletter abonnieren

Oldenburg-Newsletter erscheint samstags

Die Auswahl treffen mehrere Redakteure und Redakteurinnen des Landkreises – und achten dabei auf eine informative Mischung aus wichtigen, informativen und unterhaltsamen Inhalten. Insgesamt sieben Artikel aus dem gesamten Landkreis Oldenburg stehen dabei jedes Mal im Mittelpunkt. Und Sie können kostenlos und mit geringem Aufwand dabei sein.

Anmeldung und Abmeldungen kostenlos und schnell möglich

Um den Landkreis-Oldenburg-Newsletter zu abonnieren, genügt ein Besuch auf unserer Anmelde-Seite. Zudem finden Sie auf unserer Newsletter-Übersicht-Seite weitere wöchentlich verschickte virtuelle Rundbriefe aus anderen nahe gelegenen Landkreisen und einen täglich verschickten Newsletter, in dem Nachrichten aus der Region und darüber hinaus redaktionell zusammengefasst werden. Ein weiterer Newsletter beschäftigt sich einmal pro Woche mit Wahlen und anderen aktuellen Themen in der Bundespolitik.

Um unsere Newsletter abzubestellen, genügt ein Blick ans Ende jeder verschickten Mail. Dort führt ein Klick zur Abmeldung.

Auch interessant

Kommentare