Freikirchliche Gemeinde Wildeshausen führt Geistlichen ein

Neuer Pastor

Danilo Leite de Lemos mit seiner Frau Karen (vorne, Mitte) sowie Meike Schäfer-Klink, Andreas Windmüller, Margit Feenders, Eva Chruszcz und Petra Stölting von der Gemeindeleitung (hinten, v.l.).
+
Danilo Leite de Lemos mit seiner Frau Karen (vorne, Mitte) sowie Meike Schäfer-Klink, Andreas Windmüller, Margit Feenders, Eva Chruszcz und Petra Stölting von der Gemeindeleitung (hinten, v.l.).

Wildeshausen – Danilo Leite de Lemos ist der neue Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Wildeshausen. Der 29-jährige gebürtige Brasilianer ist am Sonntag während eines Gottesdienstes in sein neues Amt eingeführt worden. Nach Deutschland geführt haben ihn zwei prominente Personen des evangelischen Glaubens, berichtet er während eines Pressegesprächs am Sonntag. In seiner freikirchlichen Gemeinde in Brasilien habe er einen Film über Martin Luther gesehen – und war vom Leben und Wirken des Reformators so begeistert, dass er beschloss, mehr zu erfahren. Er studierte Theologie und Deutsch. Dabei sei er dann auf Friedrich Bonhoeffer gestoßen, der ihn ebenfalls tief beeindruckt habe. Beide seien „Riesen des Glaubens“, sagte de Lemos. Nach seinen Examen bewarb er sich 2014 erfolgreich um ein Freiwilliges Soziales Jahr beim Gemeindejugendwerk des Bundes Evangelischer-Freikirchlicher Gemeinden. 2015 bis 2020 war er Jugendpastor bei den Freikirchlichen Gemeinden in Essen (Ruhr) und Mülheim. 2020 machte er seinen Master in Evangelischer Gemeinde-Praxis. Zusammen mit seiner Frau Karen Esser de Lemos ist er vor einer Woche nach Wildeshausen gezogen.  fra

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Japanische Roadsterträume in Italien

Japanische Roadsterträume in Italien

Mit Kindern durchs Ruppiner Land

Mit Kindern durchs Ruppiner Land

Meistgelesene Artikel

Schutz wichtiger als Querungszahlen

Schutz wichtiger als Querungszahlen

Schutz wichtiger als Querungszahlen
Falsches Sex-Profil: Radvan fordert 10.000 Euro Schmerzensgeld

Falsches Sex-Profil: Radvan fordert 10.000 Euro Schmerzensgeld

Falsches Sex-Profil: Radvan fordert 10.000 Euro Schmerzensgeld

Kommentare