Neuer Beauftragter für Niederdeutsch

Ahlers schnackt Platt

+
Friedrich Ahlers übernimmt das Amt von Christa Plate.

Wildeshausen - Die Stadt Wildeshausen hat mit Friedrich Ahlers einen neuen Plattdeutsch-Beauftragten. Der Rat benannte den 65-jährigen Düngstruper einstimmig als Nachfolger von Christa Plate, die ihr Amt zum Jahreswechsel niedergelegt hatte. Ahlers ist seit einem Jahr in Rente. „Ich werde mein Bestes geben“, kündigte er dem Stadtrat an. „Ich habe schon Ideen, bin aber jederzeit offen für Vorschläge.“ Plate und Ahlers betonten, dass die Sprache gelebt werden müsse. Auch die junge Generation müsse viel intensiver an das Plattdeutsche herangeführt werden.

dr

Mehr zum Thema:

CDU sieht Schulz angekratzt

CDU sieht Schulz angekratzt

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommissarin undercover: Exhibitionist gestoppt und verurteilt

Kommissarin undercover: Exhibitionist gestoppt und verurteilt

Kommentare