Neuer Beauftragter für Niederdeutsch

Ahlers schnackt Platt

+
Friedrich Ahlers übernimmt das Amt von Christa Plate.

Wildeshausen - Die Stadt Wildeshausen hat mit Friedrich Ahlers einen neuen Plattdeutsch-Beauftragten. Der Rat benannte den 65-jährigen Düngstruper einstimmig als Nachfolger von Christa Plate, die ihr Amt zum Jahreswechsel niedergelegt hatte. Ahlers ist seit einem Jahr in Rente. „Ich werde mein Bestes geben“, kündigte er dem Stadtrat an. „Ich habe schon Ideen, bin aber jederzeit offen für Vorschläge.“ Plate und Ahlers betonten, dass die Sprache gelebt werden müsse. Auch die junge Generation müsse viel intensiver an das Plattdeutsche herangeführt werden.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Kommentare