SV Lüerte-Holzhausen: Neue Kinder- und Jugendmajestäten

Der Nachwuchs macht es vor

Erfolgreiche junge Schützen: Hanna Debbeler, Florian Dietze, Samantha Kohne, Daena Kohne, Janine Gehlenborg und René Siemer (von links). Foto: Franitza

Lüerte – Der Schützenverein Lüerte-Holzhausen hat im kommenden Jahr kein neues Schützenhaus – mangels Anwärtern, wie der zweite Vorsitzende Holger Siemer am Sonnabend im Festzelt vor dem Schützenhaus feststellen musste.

Neu sind allerdings die Majestäten der Kinder- und Jugendschützen: Bei den Jüngsten ging die Königswürde an Florian Dietze (30 Ringe), seine erste Adjutantin ist Hanna Debbeler, als zweite Adjutantin firmiert Samantha Kohne.

Dem Jugendkönighaus steht Majestät Janine Gehlenborg vor (51 Ringe). Ihr zur Seite steht die erste Adjutantin Daena Kohne und als zweiter Adjutant René Siemer – beide hatten die Plätze im Stechen entscheiden müssen, kamen sie zuvor doch auf jeweils 42 Ringe. „Ihr schießt sehr gut und das nicht nur auf unserem Stand“, lobte Siemer die Leistungen des Vereins-Nachwuchses vor dem Königstanz. In Zukunft sei sicherlich mit noch besseren Ergebnissen zu rechnen. Die Pokale des Schützenfestes gehen an den SV Brettorf (Nachsatz-Pokal) und den SV Neerstedt (Wanderpokal). Das Rika-Preisgeld sicherte sich der SV Bühren, der auch den Jugendpreis erringen konnte.  fra

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Neue Streiks in Frankreich erwartet - Züge stehen still

Neue Streiks in Frankreich erwartet - Züge stehen still

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Was bringt Ridepooling wirklich?

Was bringt Ridepooling wirklich?

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Meistgelesene Artikel

„Einbruch“ ins Feuerwehrhaus

„Einbruch“ ins Feuerwehrhaus

LzO übergibt 10 000 Euro an Vereine

LzO übergibt 10 000 Euro an Vereine

Angeblich Ex-Partnerin vergewaltigt

Angeblich Ex-Partnerin vergewaltigt

Schmuggel fliegt in Wildeshausen auf

Schmuggel fliegt in Wildeshausen auf

Kommentare