Erst Generalversammlung der Wildeshauser Schützengilde, dann Eröffnungskonzert

Musikkorps Wittekind gleich zweimal in der Widukindhalle im Einsatz

+
Das Musikkorps Wittekind probt für das Eröffnungskonzert am 24. Februar. 

Wildeshausen - Zunächst spielt das Musikkorps Wittekind am Sonnabend, 17. Februar, im Anschluss der Generalversammlung der Wildeshauser Schützengilde auf. 

Das große Eröffnungskonzert ist dann aber an gleicher Stelle – in der Widukindhalle – erst für Sonnabend, 24. Februar, ab 20 Uhr geplant. Dezeit wird fleißig geübt, die Programme sind gedruckt, und die Scheinwerferanlage ist bestellt. „Es stehen mehrere Hallenproben auf dem Terminplan, damit sich Orchester und Dirigent Ingo Poth an die Akustik gewöhnen können“, so Pressesprecherin Dorothee Böckmann in einer Mitteilung. „Durch den weiten Raum klingen die Stücke für die Musiker anders, und es bedarf etwas Übung, sich auf den veränderten Klang einzustellen.“ Aber auch die Abläufe im Konzert würden bereits durchdacht: „Wie groß ist die Bühne, wer sitzt wo, wer steht wann auf? All diese Kleinigkeiten müssen neben den eigentlichen musikalischen Proben bearbeitet werden“, so Böckmann.

Traditionell besteht das Programm aus einer Mischung aus Klassik, Pop und Märschen.

Im ersten Teil, der von „ernster“ Musik geprägt ist, überwiegen dieses Jahr sinfonische Dichtungen, also die Beschreibung von Landschaften, Gebäuden oder Menschen mithilfe der Musik. Karten gibt es im Vorverkauf bei allen Orchestermitgliedern, in der Geschäftsstelle unserer Zeitung an der Bahnhofstraße sowie in der Tourist-Information am Marktplatz.

www.musikkorps-wittekind.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

So gelingt die perfekte Pasta

So gelingt die perfekte Pasta

Meistgelesene Artikel

Aldi plant Abriss nach Weihnachten

Aldi plant Abriss nach Weihnachten

Einbruch bei Bauer Uwe - Diebe stehlen Arbeitsgeräte

Einbruch bei Bauer Uwe - Diebe stehlen Arbeitsgeräte

Reaktionen auf den Tod von Werner Richter

Reaktionen auf den Tod von Werner Richter

Nachruf: Trauer um Pastor Richter

Nachruf: Trauer um Pastor Richter

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.