Polizei hat am Wochenende einiges zu tun / Betrug mit Führerschein entlarvt

Müll in der Landschaft, E-Scooter bei Unfall zerstört

Roller kaputt: Am Sonnabend kam es in Wildeshausen zu einem Unfall mit einem E-Scooter. symbolfoto: dpa

Wildeshausen – Erneut Müll in der Landschaft, der versuchte Betrug mit dem Führerschein und ein Unfall mit einem E-Scooter, bei dem der Roller komplett zerstört wurde. Das waren Vorfälle, mit denen sich die Wildeshauser Polizei am Wochenende befassen musste. Ein Blick in die Berichte:

Die Idioten, denen die Natur völlig egal ist, sterben offenbar nicht aus. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die Hinweise zu einer Müllablagerung in der Bauerschaft Bargloy (Landgemeinde Wildeshausen) geben können. Laut Bericht haben die Unbekannten in der Zeit zwischen Freitag um 12 Uhr und Sonntag um 9 Uhr auf einem Feldweg unweit der Bargloyer Steinkiste diverse Bitumenwellplatten sowie mehrere Quadratmeter Noppenmatten illegal entsorgt. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei unter Telefon 04431/941115 entgegen.

Führerschein des Bruders gezeigt

Ein 18-jähriger Wildeshauser geriet am Sonnabend gegen 22 Uhr auf dem Lehmkuhlenweg in Wildeshausen als Autofahrer in eine Verkehrskontrolle. Hierbei wies er sich zunächst mit dem Führerschein seines Bruders aus.

Den Versuch, seine Identität zu verbergen, entlarvten die Polizeibeamten. Sie stellten zudem fest, dass der Kontrollierte nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Neben einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wird ihm nun auch der Vorwurf des Missbrauchs von Ausweispapieren gemacht.

Mit Müllfahrzeug Vorfahrt genommen

Bereits am Sonnabend kam es gegen 10 Uhr im Einmündungsbereich Zur Kuhtrade/Leonhard-Euler-Straße in Wildeshausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 26-jähriger Wildeshauser war im Begriff, mit einem Abfallsammelfahrzeug von der Straße Zur Kuhtrade nach links auf die Leonhard-Euler-Straße abzubiegen. Hierbei übersah er einen 51-jährigen Wildeshauser, der mit einem E-Scooter den Rad-/Fußweg der Straße Zur Kuhtrade in gleiche Richtung befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch sich der 51-Jährige leicht verletzte und der E-Scooter zerstört wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Blumenkohl liefert Aroma mit Köpfchen

Blumenkohl liefert Aroma mit Köpfchen

Erst das Game, dann die Hardware: Gibt es die VR-Killer-App?

Erst das Game, dann die Hardware: Gibt es die VR-Killer-App?

Das magische Farbspiel des Staudenphlox

Das magische Farbspiel des Staudenphlox

Keltische Traditionen und malerische Schönheit

Keltische Traditionen und malerische Schönheit

Meistgelesene Artikel

Signale stehen auf langsamer Fahrt

Signale stehen auf langsamer Fahrt

„Ich habe beim Lesen oft geweint“

„Ich habe beim Lesen oft geweint“

Tasche aus Auto entwendet

Tasche aus Auto entwendet

Vertrag für neue Windräder

Vertrag für neue Windräder

Kommentare