Feuerwehr verhindert Übergreifen auf Wohnhaus

Mobiliar auf der Terrasse brennt komplett ab

+
Nicht mehr viel zu retten gab es auf der Terrasse. 

Wildeshausen - 35 Aktive der freiwilligen Feuerwehren aus Wildeshausen und Düngstrup wurden in der Nacht zu Montag alarmiert, weil es um 2.12 Uhr am Ginsterweg in Wildeshausen aus unbekannten Gründen auf einer Terrasse brannte und das Feuer auf das Wohnhaus überzugreifen drohte.

Beim Eintreffen der Wildeshauser Einsatzkräfte brannten auf der Fläche vor dem Haus noch die Reste der Terrasseneinrichtung, die Glasscheibe der Terrassentür war durch die Hitze zerstört. Zwei Atemschutztrupps löschten das Feuer. Danach wurde das Terrassenholz zur Nachkontrolle geöffnet. Die Feuerwehr aus Düngstrup musste nicht mehr eingreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Hoffnung auf Gipfel-Deal zum Brexit

Hoffnung auf Gipfel-Deal zum Brexit

Pence auf Nordsyrien-Vermittlermission

Pence auf Nordsyrien-Vermittlermission

Paläste aus Zarenzeiten und ein Schwalbennest

Paläste aus Zarenzeiten und ein Schwalbennest

Diese Ideen lassen kleine Gärten im Glanz erstrahlen

Diese Ideen lassen kleine Gärten im Glanz erstrahlen

Meistgelesene Artikel

Nach Gefahrgut-Unfall auf A29: Tempo 60 in beide Richtungen am Donnerstag

Nach Gefahrgut-Unfall auf A29: Tempo 60 in beide Richtungen am Donnerstag

Industrie statt Wald: „Abholzung spottet jeder Beschreibung“

Industrie statt Wald: „Abholzung spottet jeder Beschreibung“

Neues Fahrzeug erfreut die Brettorfer

Neues Fahrzeug erfreut die Brettorfer

Bauarbeiten an der Kreuzung Westring/Bargloyer Weg sollen 2020 beginnen

Bauarbeiten an der Kreuzung Westring/Bargloyer Weg sollen 2020 beginnen

Kommentare