Einsatz für Industriegebiete und Entlastungsstraße

MIT-Vorsitzender Ingo Hermes mahnt Verlässlichkeit an

+
Zahlreiche Gründungsmitglieder stießen mit dem Vorstand auf eine weitere erfolgreiche Arbeit für den Mittelstand an.

Wildeshausen - Von Dierk Rohdenburg. Seit 25 Jahren vertritt die Mittelstandsvereinigung (MIT) Wildeshausen die Interessen vieler heimischer Unternehmen. Am Freitagabend wurde in der Scheune des Hotels „Gut Altona“ Geburtstag gefeiert. Mit klaren Statements zur Entwicklung in der Kreisstadt.

„Es müssen in der nahen Zukunft deutliche Signale der Verlässlichkeit gesendet werden, die von der Wildeshauser Wirtschaft, aber vor allem von investitionswilligen Unternehmen von außerhalb, gehört werden“, mahnte MIT-Vorsitzender Ingo Hermes an. 

„Hierzu gehören unter anderem die zügige Realisierung der Entlastungsstraße für den Westring und – noch wichtiger – die schnelle Umsetzung der Industriegebiete an den Autobahnen. Mit ihnen lassen sich Industriebetriebe aus den Wohngebieten in der Innenstadt holen. Den Unternehmern kann zudem eine Expansionszukunft in Wildeshausen geboten werden.“

Hermes glaubt, dass die Chancen auf eine Realisierung gut sind. „Wir waren noch nie so dicht am Ziel“, berichtete er vor rund 220 Gästen. „Aber verlieren Sie das Ziel nicht aus den Augen. Es ist schon genug Zeit vertan worden. Die Konsequenz einer Nichtumsetzung ist aus unserer Sicht der Verlust von Arbeitsplätzen und Steuereinnahmen, die dann fehlen, wenn die Kreisstadt attraktiver gemacht werden soll.“

In diesem Zusammenhang mahnte Hermes auch, schnell zu handeln. „Einem Unternehmer, der einmal eine Entscheidung für wichtige Investitionen getroffen hat, ist es nicht zuzumuten, über Jahre auf ein Votum der Politik zu warten. Das muss schneller und verlässlicher gehen.“ Gleichzeitig verwies der MIT-Vorsitzende auch darauf, dass Unternehmer und Investoren die Realisierung von Quartiers- und Verkehrskonzepten, neuen Schulen und einer attraktiven Innenstadt mitfinanzieren sollen.

Anlässlich des Geburtstages bat Hermes alle anwesenden Gründungsmitglieder auf die Bühne und stieß mit ihnen auf 25 weitere erfolgreiche Jahre für den Wildeshauser Mittelstand an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Umsonstladen in Weyhe

Umsonstladen in Weyhe

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Meistgelesene Artikel

Kapitäninnen verlassen das St.-Peter-Schulschiff

Kapitäninnen verlassen das St.-Peter-Schulschiff

Trickdiebe kommen mit Blumenstrauß

Trickdiebe kommen mit Blumenstrauß

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Flammen greifen vom Feld auf angrenzenden Wald über

Flammen greifen vom Feld auf angrenzenden Wald über

Kommentare