„Mein Schulprojekt“ komplett auf Englisch

Zwei Muttersprachler zu Besuch in Wildeshausen

+
Die Schüler hatten eine Talkshow vorbereitet, bei der „Prominente“ interviewt wurden.

Wildeshausen - Während viele Schüler des achten Jahrgangs am Wildeshauser Gymnasium derzeit im Rahmen eines Austauschs in anderen Ländern unterwegs sind, erlebten die Mitschüler, die aus den unterschiedlichsten Gründen hier geblieben sind, eine Premiere:

Heike Schaal, Koordinatorin für die Sekundarstufe, hatte „Mein Schulprojekt“ angeschoben, und in diesem Rahmen kamen Kimi Rozier aus den USA sowie Jordan Harrison aus Ausstralien zu den 32 Schülern. Das Besondere daran war, dass die „Native Speaker“ (Muttersprachler) kein Wort Deutsch können und somit im Unterricht nur Englisch sprachen.

Drei Tage lang waren die Gäste in den beiden Projektgruppen. Dort ging es darum, möglichst viel zu kommunizieren und Spaß zu haben. „Wir haben viel erlebt“, berichtete Kimi am letzten Tag. So seien die Gruppen in Wildeshausen unterwegs gewesen und hätten Filme gedreht. Unter anderem produzierten die Schüler englischsprachige Nachrichten, die davon handelten, dass es in Wildeshausen einen Banküberfall und eine Flugzeugnotlandung auf dem Burgbergteich gab. Eine andere Schülergruppe bereitete sich auf eine Talkshow mit „Prominenten“ vor. Als US-Präsident Donald Trump die Bühne betrat, wurde er mit Papierkügelchen beworfen.

Projekt wird wiederholt

Am Freitag gab es die Präsentation der Ergebnisse in der Aula. Die Schüler der siebten Klassen konnten das Geschehen verfolgen und sich schon darauf vorbereiten, was im kommenden Jahr auf sie zukommt. Denn eins ist jetzt schon sicher: Das Projekt wird wiederholt. Der Erfolg ist unbestritten.

„Ich habe große Entwicklungen bei den Jugendlichen gesehen“, berichtete Kimi. Das habe sicherlich viel damit zu tun gehabt, dass die Schüler gezwungen gewesen seien, sechs Stunden täglich mit ihr ausschließlich Englisch zu sprechen. dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Pater Michael Padupurackal aus Indien kommt in Harpstedt gut an

Pater Michael Padupurackal aus Indien kommt in Harpstedt gut an

Elf Millionen Euro Strafe für Geestland

Elf Millionen Euro Strafe für Geestland

Kommentare