Landgericht: Dafür entfällt die Haftstrafe

Nie mehr Kontakt zu Ex-Freundin

Symbolbild: dpa

Wildeshausen - Er konnte es nicht lassen. Ständig hat ein 26 Jahre alter Mann aus Wildeshausen seiner Ex-Freundin aufgelauert, sie geschlagen und mit dem Auto entführt. Dem Amtsgericht in Wildeshausen hatte das gereicht. Es verurteilte den Angeklagten im November zu zehn Monaten Haft ohne Bewährung. Doch dieses Urteil hat keinen Bestand.

Das Oldenburger Landgericht als Berufungsinstanz hob es am Donnerstag nach der Neuverhandlung des Falles auf. Die Vollstreckung der Strafe wurde gestern doch noch einmal zur Bewährung ausgesetzt. So bleibt dem 26-Jährigen, der vorbestraft ist, die Haftanstalt erspart. Die Berufungskammer erlegte dem Angeklagten aber scharfe Bewährungsauflagen auf. So darf er sich seiner Ex-Freundin nie mehr nähern. Tut er es doch, geht es direkt in die Justizvollzugsanstalt.

Neben dem Annäherungsverbot ordnete das Oldenburger Gericht gestern an, dass der 26-Jährige der Ex-Freundin ein Schmerzensgeld von 1 000 Euro zahlen muss. Für die Ausraster zum Nachteil der Frau machte der Angeklagte auch seine Drogensucht verantwortlich. „Er ist nun aber auf einem guten Weg“, sagte der Verteidiger.

Der Angeklagte legte nicht nur ein umfassendes Geständnis ab und zeigte Einsicht und Reue. Er konnte auch nachweisen, dass er seit geraumer Zeit erfolgreich an einer Drogentherapie teilnimmt.

Im Verlauf der Ermittlungen sei dem Angeklagten klar geworden, dass es so nicht weitergehe, so der Verteidiger gestern. Er und die Fakten konnten die Berufungskammer dann überzeugen. Deswegen wurde die Vollstreckung der vom Amtsgericht verhängten Strafe von zehn Monaten zur Bewährung ausgesetzt.

Das ist für den Angeklagten eine Chance. Er muss aber alle Bewährungsauflagen erfüllen und an der Therapie teilnehmen. Die Ex-Freundin musste also nicht mehr als Zeugin aussagen. - wz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare