Polizei sucht Zeugen

Mann wirft Frau zu Boden

Wildeshausen - Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zu Sonntag eine 33-jährige Frau aus Wildeshausen angegriffen.

Die Frau lief über den Spielplatz zwischen der Leibnizstraße und der Ahornstraße in der Kreisstadt. Der Mann, der ihr zuvor gefolgt war, warf sie dort zu Boden. Die Frau wehrte sich sofort, worauf der Mann von ihr abließ und flüchtete. Die 33-Jährige blieb körperlich unverletzt. 

Nach Angaben der Polizei soll der Unbekannte ein auffälliges rotes T-Shirt getragen haben. Er hat eine sportliche Figur, schwarze Haare sowie einen dunklen Teint. Hinweise nimmt die Polizei in Wildeshausen unter Telefon 04431/9410 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Bilder: Deutschland setzt sich im Elfmeterschießen gegen England durch

Bilder: Deutschland setzt sich im Elfmeterschießen gegen England durch

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr: der Dienstag in Aschen

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr: der Dienstag in Aschen

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Meistgelesene Artikel

Trickdiebe kommen mit Blumenstrauß

Trickdiebe kommen mit Blumenstrauß

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Flammen greifen vom Feld auf angrenzenden Wald über

Flammen greifen vom Feld auf angrenzenden Wald über

Mit Sonnenblumen in die Sommerferien

Mit Sonnenblumen in die Sommerferien

Kommentare