Polizei sucht Zeugen

Mann wirft Frau zu Boden

Wildeshausen - Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zu Sonntag eine 33-jährige Frau aus Wildeshausen angegriffen.

Die Frau lief über den Spielplatz zwischen der Leibnizstraße und der Ahornstraße in der Kreisstadt. Der Mann, der ihr zuvor gefolgt war, warf sie dort zu Boden. Die Frau wehrte sich sofort, worauf der Mann von ihr abließ und flüchtete. Die 33-Jährige blieb körperlich unverletzt. 

Nach Angaben der Polizei soll der Unbekannte ein auffälliges rotes T-Shirt getragen haben. Er hat eine sportliche Figur, schwarze Haare sowie einen dunklen Teint. Hinweise nimmt die Polizei in Wildeshausen unter Telefon 04431/9410 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erntefest in Waffensen

Erntefest in Waffensen

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Wie werde ich Trauerredner/in?

Wie werde ich Trauerredner/in?

So lecker, so ekelig: Kaffeeautomaten sind hygienisch heikel

So lecker, so ekelig: Kaffeeautomaten sind hygienisch heikel

Meistgelesene Artikel

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

Kommentare