Tierschutzgruppe vermittelt bereits kastrierte und gechippte Vierbeiner

„Luzis“ Kater suchen ein neues Zuhause

Diese drei Kater wurden im Mai geboren. Sie sind kinderlieb und jetzt zu vermitteln. Foto: Tierschutzgruppe

Wildeshausen – Das Schicksal der Katze „Luzi“ beschäftigte im April nicht nur die Tierschutzgruppe Oldenburg Land, sondern auch viele Leser unserer Zeitung. Das Tier war damals einige Tage hochschwanger und verängstigt durch die Gärten im Bereich des Ginsterweges in Wildeshausen gelaufen. Sie hatte offenbar keinen Besitzer, der sich um sie kümmerte und ließ sich auch nicht greifen.

Nachdem die Tierschützer die Katze in einer Falle erwischt und zu einer Pflegestelle gebracht hatten, schenkte „Luzi“ in einer schweren Geburt, die sie ohne Hilfe wohl nicht überlebt hätte, sechs Katzen das Leben. „Vier von ihnen sind mittlerweile sehr stattliche junge Kater, die entweder zu zweit oder einzeln mit einem geeigneten bereits vorhandenen Katzenpartner ein liebevolles Zuhause suchen“, teilt Edith Kaminski von der Tierschutzgruppe mit. Alle vier Kater zeichnen sich ihren Angaben zufolge dadurch aus, dass sie Kinder sehr lieben. „Es kann ruhig auch mal hoch hergehen, das stört gar nicht, und es wird ordentlich mitgetobt“, so Kaminski. „Schmusen und Kuscheln gehören aber ebenso dazu. Alle Kater sind bereits kastriert, gechipt, zweimal geimpft sowie entfloht und entwurmt.“

Wer Interesse hat, einer Katze ein neues Zuhause zu geben, sollte sich telefonisch unter 0152/24464743 bei der Tierschutzgruppe Oldennburg Land melden. Eine schnelle Kontaktaufnahme ist auch per E-Mail an kontakt@olland.de möglich.  dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Meistgelesene Artikel

Wohin pendeln die Landkreisbewohner?

Wohin pendeln die Landkreisbewohner?

Gänsemarkt: Landwirtschaft und Laternelauf

Gänsemarkt: Landwirtschaft und Laternelauf

Sprinter kracht ins Heck eines Seats

Sprinter kracht ins Heck eines Seats

Laster kracht in Mähfahrzeug - zwei Personen verletzt

Laster kracht in Mähfahrzeug - zwei Personen verletzt

Kommentare