Auch Feuerwehrkräfte benötigen Nachschulungen

Wie lösche ich effektiv?

Theoretische Schulung: Daniel Engels (r.) erklärt, welche Möglichkeiten des Löschens es gibt. FotoS: Feuerwehr

Wildeshausen - Brände und das Löschen der Flammen gehört zu den bekanntesten Aufgaben der Feuerwehr. Dennoch müssen sich die Einsatzkräfte ständig schulen, um optimal vorbereitet zu sein. Denn nicht jeder Brand kann auf die gleiche Weise gelöscht werden.

Im Rahmen des Übungsdienstes der ersten und vierten Gruppe der Ortsfeuerwehr Wildeshausen ging es deshalb um das Thema „Brennen und Löschen“. Dazu hatte zunächst der stellvertretende Gruppenführer Daniel Engels, der in der Berufsfeuerwehr Bremen tätig ist, einen theoretischen Teil ausgearbeitet, in dem es um den allgemeinen Verbrennungsvorgang und -prozess ging. Er erklärte, welche Möglichkeiten des Löschens es gibt und ging auf die verschiedenen gängigen Löschmittel wie Wasser, Schaum, Kohlenstoffdioxid und Pulver ein.

Im praktischen Teil der Übung wurden die Feuerwehrleute zunächst in zwei Gruppen eingeteilt. An zwei Stationen ging es unter anderem bei Detlev Horst und Torsten Pooch um die Handhabung von Kleinlöschgeräten sowie um das Bedienen und Löschen mit einem Feuerlöscher. An der Station von Lars Menke und Engels ging es um den Aufbau eines Löschangriffs mit Schaum. Es wurde unter anderem geklärt, welche Gerätschaften benötigt werden und worauf beim Einsatz zu achten ist.

„Alles in allem war es für die Kameraden eine Wiederholung des Themas und damit einhergehend eine gute Auffrischung der Kenntnisse“, so Engels. „Da wir als Standardlöschmittel in der Regel Wasser einsetzen, ist die Behandlung des Themas Schaum und weiterer, alternativer Löschmittel ein wichtiger Bestandteil in der Ausbildung und bei den Übungsdiensten.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Neuseelands Parlament gedenkt der Opfer von Christchurch

Neuseelands Parlament gedenkt der Opfer von Christchurch

Polizei sucht nach Motiv für Schüsse von Utrecht

Polizei sucht nach Motiv für Schüsse von Utrecht

App-Stadtführungen und virtuelle Zeitreisen

App-Stadtführungen und virtuelle Zeitreisen

Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht gefasst

Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht gefasst

Meistgelesene Artikel

Mann bei Verkehrsunfall in Wildeshausen schwer verletzt

Mann bei Verkehrsunfall in Wildeshausen schwer verletzt

Die Konsequenzen des Klimastreiks

Die Konsequenzen des Klimastreiks

Müll verschandelt Marsch

Müll verschandelt Marsch

Auf dem Weg zur Fahrradkommune

Auf dem Weg zur Fahrradkommune

Kommentare