Lions-Club Oldenburger Geest startet Aktion zum siebten Mal/Noch Sponsoren und Verkaufsstellen gesucht

Adventskalender für bedürftige Kinder im Landkreis

+
Werben für den Kalender: Schatzmeister Ekhard Kuck, KalenderBeauftragter Lutz Spanka und Präsident Herbert Gabrisch (v.l.).

Wildeshausen - Nach dem Motto „Helfen und Gewinnen“ startet der Lions-Club Oldenburger Geest jetzt die siebte Landkreis-Adventskalenderaktion, bei der es erneut attraktive Preisen zu gewinnen gibt, die von Sponsoren aus Handel, Gewerbe, Dienstleistung sowie Einzelpersonen ausgelobt werden.

Schon jetzt haben sich über 40 Sponsoren mit Preisen ein Türchen in dem Adventskalender gesichert.

Es werden aber noch ein Hauptsponsor und weitere Spender aus dem gesamten Landkreis gesucht, die die wohltätige Aktion in der Vorweihnachtszeit unterstützen möchten.

„Sponsor werden kann jeder, der den diesjährigen Verwendungszweck der Aktion, nämlich die wirksame Hilfe für in Not geratene Kinder im Landkreis, unterstützen möchte“, so der Kalender-Beauftragte Lutz Spanka. Redaktionsschluss sei der 10. Oktober, dann gingen die Kalender in den Druck.

Der Lions-Club Oldenburger-Geest hat auf seiner Homepage www.lcog.de Eingabemasken installiert, mit deren Hilfe eine Registrierung als Sponsor einschließlich des Hochladens von Firmenlogos ganz einfach möglich ist. Dort findet sich auch eine Übersicht bisheriger Spenden als Anregung für neue Sponsoren. Wer sich telefonisch registrieren möchte oder Hilfe benötigt, kann sich unter Tel. 04408/ 8033324 beim Lions-Club melden.

Gesucht werden weiterhin auch Geschäfte und Dienstleister, die die Aktion als Verkaufsstelle unterstützen möchten. Auch hier besteht die Möglichkeit, sich auf der Homepage zu registrieren. Dort sind auch Kalender-Vorbestellungen möglich. Insbesondere Firmen, die ihren Mitarbeitern und Kunden Kalender schenken möchten, sollten ihre Bestellung rechtzeitig absenden, damit die gewünschte Stückzahl auch tatsächlich geliefert werden kann.

Die Käufer der Kalender haben für fünf Euro pro Stück ein Präsent in der Vorweihnachtszeit. Der Reinerlös der Aktion bleibt zudem in der Region, weil bedürftige Kinder im Landkreis unterstützt werden

Mehr zum Thema:

Solidarität mit London von Berlin bis Washington

Solidarität mit London von Berlin bis Washington

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Meistgelesene Artikel

Geflügelpest kehrt in den Landkreis zurück

Geflügelpest kehrt in den Landkreis zurück

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Kommentare