Leni Hasselberg und Sophie Bahr siegreich

Vorlesewettbewerb des Schulverbundes Huntetal

Leni Hasselberg (vorne rechts) und Sophie Bahr (vorne links) heißen die Siegerinnen des vom Schulverbund Huntetal ausgetragenen Vorlesewettbewerbs.

Das Finale ging am Montag in der Wallschule in Wildeshausen über die Bühne. Bei den dritten Klassen waren neun Mädchen und Jungen am Start, bei den Viertklässlern waren es sogar zehn, die zunächst aus ihrem Lieblingsbuch vorlasen und dann noch einen Fremdtext präsentieren mussten. Leni geht in die dritte Klasse der Grundschule Neerstedt. Sie liest gerne Krimis und Pferdebücher – zumeist tagsüber. Sophie kommt aus der vierten Klasse der St.-Peter-Schule und liest regelmäßig eine Stunde vor dem Schlafengehen. Zu ihrer Lieblingslektüre gehören Krimis und die „Lustigen Taschenbücher“. Sophie war übrigens schon vergangenen Jahr die Beste bei den Drittklässlern. In der Jury saßen Lehrerinnen aller beteiligten Grundschulen, die die Leistungen sehr lobten. - Foto: dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mexikaner protestieren in Tijuana gegen Migranten

Mexikaner protestieren in Tijuana gegen Migranten

Mittlerweile 77 Tote bei Brandkatastrophe in Kalifornien

Mittlerweile 77 Tote bei Brandkatastrophe in Kalifornien

Jugend-Challenge in Verden

Jugend-Challenge in Verden

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr stellt sich auf neue Einsatzlagen ein

Feuerwehr stellt sich auf neue Einsatzlagen ein

84-Jährige rauscht rückwärts in Wand eines Getränkemarkts

84-Jährige rauscht rückwärts in Wand eines Getränkemarkts

Harmonie im Wildeshauser Finanzausschuss endet beim Schultausch

Harmonie im Wildeshauser Finanzausschuss endet beim Schultausch

Schwächeanfall am Steuer: Kehrmaschine kommt von A1 ab

Schwächeanfall am Steuer: Kehrmaschine kommt von A1 ab

Kommentare