Ab nächster Woche

LEDs beleuchten bald das historische Rathaus

+
LEDs leuchten bald in Wildeshausen.

Wildeshausen - Ein Jahr lang gab es keine direkte Beleuchtung an der Wildeshauser Rathausfassade, nachdem die Denkmalschutzbehörde im Sommer 2016 die Glühbirnen in den Giebelfenstern verboten hatte.

Nachdem das historische Gebäude im vergangenen Jahr durch einen Scheinwerfer mehr schlecht als recht in Szene gesetzt worden war, soll es in diesem Advent endlich wieder in vollem Glanz erstrahlen. Die neue Konstruktion ist auch vom Denkmalschutz abgesegnet. Am Dienstag installierten Gesellin Janna-Maria Meyer und Auszubildender Louis van Schaik von der Firma Elektrotechnik Hoge in Wildeshausen die Halter an den Simsen. 

Die Leitungen werden später verputzt, das Licht kommt von LEDs. Ab nächster Woche soll die Fassade des Rathauses dann adventlich beleuchtet sein. Das wird Bürgermeister Jens Kuraschinski zwar durch das Fenster seines Dienstzimmers nicht sehen können, dennoch zeigte er sich am Dienstag erleichtert, dass der Missstand nun behoben ist und eine Lösung mit den Denkmalschützern erreicht wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schützenfest in Erichshagen 2018

Schützenfest in Erichshagen 2018

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Pfingstsingen mit dem MGV im Vilser Holz

Pfingstsingen mit dem MGV im Vilser Holz

Meistgelesene Artikel

Monduhr und Sextant sollen Abmarschzeit bestimmen

Monduhr und Sextant sollen Abmarschzeit bestimmen

Beförderungen, Geburtstag und zweimaliger Ummarsch beim Gildefest

Beförderungen, Geburtstag und zweimaliger Ummarsch beim Gildefest

Thorsten Graf: Kinderkönig von 1985 ist die neue Gildemajestät

Thorsten Graf: Kinderkönig von 1985 ist die neue Gildemajestät

Gilde-Cup: „Frackmania“ jubelt mit Bierdusche und Siegertanz

Gilde-Cup: „Frackmania“ jubelt mit Bierdusche und Siegertanz

Kommentare