Seniorin aus Krankenhaus vermisst

Leblose Frau treibt in der Hunte

+
In der Hunte wurde eine leblose Frau gefunden.

Wildeshausen - Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wildeshausen haben am Mittwoch gegen 12.10 Uhr eine leblose Person aus der Hunte in Höhe der Kanu-Einstiegsstelle am Seniorenwanderweg in Wildeshausen geborgen.

Bereits um 10.20 Uhr war eine 90-jährige Frau vom Krankenhaus Johanneum in Wildeshausen als vermisst gemeldet worden. Sie hatte sich seit Montag, 20. Juli, im Krankenhaus aufgehalten. Die Polizei suchte ihre Wohnung an der Heemstraße auf, fand die Frau dort aber nicht vor. Die Gründe für den Krankenhausaufenthalt sind nicht bekannt. Um 12.25 Uhr meldete eine Frau, die auf dem Seniorenwanderweg unterwegs war, dass ein herrenloser Rollator auf dem Weg bei einer Parkbank stehen würde. Etwa 30 Meter weiter fanden die Einsatzkräfte dann die leblose Person am abschüssigen Ufer, die mit dem Gesicht nach unten im Wasser lag.

Als die Frau geborgen wurde, passte die Beschreibung zur vermissten Person aus dem Krankenhaus. Auch das Namensschild am Rollator stimmt überein. dr

Seniorin leblos in der Hunte gefunden

Wie es zu dem Unglücksfall kam kann noch nicht gesagt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen diesbezüglich aufgenommen. Bei handelt es sich um eine 90-Jährige. Zuerst hatte die Polizei von einer 91-Jährigen gesprochen.

Mehr zum Thema:

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare