Laster rutscht in Grünstreifen

Ein medizinischer Notfall ging am Mittwoch um 3.30 Uhr offenbar einem Lkw-Unfall auf der A1 bei Wildeshausen voraus: Der Fahrer eines Sattelzugs musste krankheitsbedingt auf dem Pannenstreifen stoppen und wollte kurz darauf wieder auf den Hauptfahrstreifen fahren, wobei er einen zweiten Lkw touchierte. Der erste Lastwagen rutschte daraufhin in den Grünstreifen und stellte sich quer, wodurch der Hauptfahrstreifen blockiert wurde. Aufgrund des Unfalls kam es für einige Stunden zu Behinderungen auf der Autobahn in Richtung Bremen. Der Fahrer des Sattelzugs wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der zweite Unfallbeteiligte blieb unverletzt. Foto: van Elten

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Trump droht Aufruhr mit Militär

Trump droht Aufruhr mit Militär

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?

Das Huawei Matebook X Pro im Test

Das Huawei Matebook X Pro im Test

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Meistgelesene Artikel

Kinder baten Kanadier in radebrechendem Englisch um Süßes: „Billy, have you chocolate for me?“

Kinder baten Kanadier in radebrechendem Englisch um Süßes: „Billy, have you chocolate for me?“

Unter Coronaregeln im neuen Saal getagt

Unter Coronaregeln im neuen Saal getagt

„Wir stellen auf großer Fläche die Weichen“

„Wir stellen auf großer Fläche die Weichen“

Achsbruch an E-Auto bei Unfall auf der A1

Achsbruch an E-Auto bei Unfall auf der A1

Kommentare