Laster rutscht in Grünstreifen

Ein medizinischer Notfall ging am Mittwoch um 3.30 Uhr offenbar einem Lkw-Unfall auf der A1 bei Wildeshausen voraus: Der Fahrer eines Sattelzugs musste krankheitsbedingt auf dem Pannenstreifen stoppen und wollte kurz darauf wieder auf den Hauptfahrstreifen fahren, wobei er einen zweiten Lkw touchierte. Der erste Lastwagen rutschte daraufhin in den Grünstreifen und stellte sich quer, wodurch der Hauptfahrstreifen blockiert wurde. Aufgrund des Unfalls kam es für einige Stunden zu Behinderungen auf der Autobahn in Richtung Bremen. Der Fahrer des Sattelzugs wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der zweite Unfallbeteiligte blieb unverletzt. Foto: van Elten

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice?

Wie werde ich Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice?

Wahlkrimi in Polen: Das Rennen zwischen Duda und Trzaskowski

Wahlkrimi in Polen: Das Rennen zwischen Duda und Trzaskowski

Totalschaden für Vettel und Ferrari bei 85. Hamilton-Sieg

Totalschaden für Vettel und Ferrari bei 85. Hamilton-Sieg

Das Motorrad fit für die Saison machen

Das Motorrad fit für die Saison machen

Meistgelesene Artikel

Autospiegel demoliert

Autospiegel demoliert

90-Jähriger erinnert sich an das Kriegsende

90-Jähriger erinnert sich an das Kriegsende

Bundes- und Landespreise gewonnen

Bundes- und Landespreise gewonnen

Zwei Millionen Euro vom Land

Zwei Millionen Euro vom Land

Kommentare