Landmaschinen Schröder ehrt Mitarbeiter

Vier Lageristen seit 40 Jahren dabei

+
Die Jubilare der Firma Landmaschinen Schröder.

Wildeshausen - Zu einer in dieser Form nicht ganz gewöhnlichen Feier hatte die Geschäftsleitung der Firmengruppe Landmaschinen Schröder eingeladen: Einer langen Tradition folgend wurde im Rahmen eines Festessens auf Gut Altona im Beisein der Ehe-/Lebenspartner denjenigen Mitarbeiter gedankt, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges oder 40-jähriges Dienstjubiläum begehen konnten. Besonderheit in diesem Jahr war, dass gleich vier Lageristen seit vier Jahrzehnten ihren Dienst in Wildeshausen oder bei Wesselmann&Schröder in Lastrup angetreten hatten. Zudem konnten in diesem Jahr acht Kollegen ihre 25-jährige ununterbrochene Betriebszugehörigkeit vollenden.

An diesem Abend wurden zudem langjährige Angestellte in den Ruhestand verabschiedet. So konnte Dieter Stigge auf stolze 48 Jahre in der Schröder-Werkstatt an der Heemstraße zurückblicken. Insgesamt waren zu der Feierstunde mehr als 450 Dienstjahre zusammen gekommen.

Da die Firmengruppe ihre ersten Standorte in den neuen Bundesländer in 1990 gründete, konnte man in den vergangenen Monaten ebenfalls mehr als zehn weitere 25-jährige Dienstjubiläen in Sachsen-Anhalt gebührend feiern.

„Gerade in der Schnelllebigkeit unserer heutigen Zeit freuen wir uns sehr, dass unsere Mitarbeiter dem Hause Schröder langfristig die Treue halten. Für uns ist das ein ganz großer Vertrauensbeweis und das Fundament einer erfolgreichen Arbeit“, so Geschäftsführer Bernd Schröder.

dr

Mehr zum Thema:

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Kommentare