Nutzung erst ab Januar

Gelbe Tonne wird im Landkreis verteilt

Drei gelbe Tonnen mit Müll gefüllt.
+
Bald überall im Landkreis Oldenburg präsent: gelbe Tonnen, die die gelben Säcke ersetzen.

Auch wenn die Leerung der gelben Tonne im Landkreis Oldenburg erst nach dem Jahreswechsel erfolgt, so startet bereits ab Ende September die Verteilung auf die Grundstücke.

  • Die Firma Heinemann & Bohmann bekommt einen Zuschlag für die Verteilung von Tonnen.
  • 55.000 Behälter mit schwarzem Korpus und gelbem Deckel werden an die Haushalte verteilt.
  • 62 Prozent aller Befragten waren für die Einführung der Tonne.

Landkreis Oldenburg - Die Firma Heinemann & Bohmann hat in einer Vergabe der Dualen Systeme den Zuschlag für die Verteilung der Tonnen und die Sammlung von Verkaufsverpackungen erhalten. Die Kreisverwaltung begleitet die Einführung mit Informationen auf der Homepage in der Rubrik „Abfallwirtschaft“. Dort finden sich sogenannte FAQs, also die Antworten zu häufig gestellten Fragen.

LandkreisOldenburg
Fläche1.063 km²
Einwohner129.484 (2016)
HauptstadtWildeshausen

55.000 Behälter werden verteilt

Nach Angaben von Landkreissprecher Oliver Galeotti werden bis zu 55.000 Behälter mit 240 Litern Volumen und bis zu 500 Behälter mit 1 100 Liter Volumen verteilt. Als Maßstab für die Zuteilung werden die Anzahl der vorhandenen Papiertonnen und die Anzahl der Bewohner herangezogen. Die Firma Heinemann wird jeweils über die geplante Auslieferung pro Gemeinde über die Presse und die Homepage informieren. Die Behälter haben einen schwarzen Korpus mit gelbem Deckel.

Wichtig: Bis zum 31. Dezember können ausschließlich die gelben Säcke zur Abfuhr bereitgestellt werden. Die gelben Tonnen dürfen erst nach dem Jahreswechsel genutzt und abgeholt werden. Ab diesem Termin an der Straße deponierte Säcke werden nicht mehr mitgenommen.

62 Prozent waren für die Tonne

In einer Befragung des Landkreises hatten sich 62 Prozent der Teilnehmer für die Einführung der gelben Tonne ausgesprochen. Die Politik hatte fast einstimmig ebenfalls dafür votiert.

Durch die Tonne kommen auf die Bürger keine Mehrkosten zu. Grund ist, dass die Dualen Systeme für die Entsorgung der Verpackung aufkommen müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

FC Augsburg nach Sieg gegen BVB Erster

FC Augsburg nach Sieg gegen BVB Erster

Bayern danken ihrem "Mr. Supercup" - Neuer: Schön vor Fans

Bayern danken ihrem "Mr. Supercup" - Neuer: Schön vor Fans

Bayern gewinnt den UEFA-Supercup: Martínez sticht als Joker

Bayern gewinnt den UEFA-Supercup: Martínez sticht als Joker

Was Autofahrer über Winterreifen wissen sollten

Was Autofahrer über Winterreifen wissen sollten

Meistgelesene Artikel

Horrorunfall mit zwei Toten: 19-Jähriger verurteilt –  „Er muss mit dieser Schuld weiterleben“

Horrorunfall mit zwei Toten: 19-Jähriger verurteilt – „Er muss mit dieser Schuld weiterleben“

Horrorunfall mit zwei Toten: 19-Jähriger verurteilt – „Er muss mit dieser Schuld weiterleben“
Unfall auf der A1 bei Groß Ippener: Verkehr staut sich bis nach Stuhr

Unfall auf der A1 bei Groß Ippener: Verkehr staut sich bis nach Stuhr

Unfall auf der A1 bei Groß Ippener: Verkehr staut sich bis nach Stuhr

Kommentare