Majestäten geehrt und Funktionsträger wiedergewählt

Königskompanie plant und blickt voraus

+
Hans-Georg Kolloge (M.) siegte beim Armbrustschießen während des Bergfestes. Paul Niester (l.) spendete die Scheibe. Der aktuelle König Throsten Kröger gratulierte.

Wildeshausen. Von Ove Bornholt. Textsicher sind sie ja, die Könige der Wildeshauser Schützengilde. Am Sonntag kamen 30 Majestäten im „Kayserhaus“ zu ihrer Kompanieversammlung zusammen. Und zum Abschluss sangen die Gildebrüder das Wildeshauser Lied. Zuvor hatten sie sich mit Wahlen, Ehrungen, Terminen und natürlich dem Gildefest beschäftigt.

In ihren Posten bestätigt wurden der stellvertretende Vorsitzende Hermann Petermann junior, der Berater der Majestät, Jörg Flege, Kassenwart Björn Köhler und Schriftführer Volker Böttjer, der im Nachgang der Versammlung über ihre Inhalte berichtete.

Böttjer ist jetzt zehn Jahre Majestät. Reinhard Himmel bringt es auf 20, Hermann Petermann senior auf 30, Claus Baute auf 40 und Fritz Rietkötter auf 50 Jahre. Thomas Johannes hätte in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum gefeiert, ist aber, wie berichtet, im Dezember verstorben. Traditionell gestaltet der 25-Jahr-König den Nachmittag beim Bergfest der Königskompanie. In diesem Jahr wird eine Gruppe die Feier am Sonnabend, 16. November, ab 15 Uhr bei Ludger Kramer und abends in der „Gildestube“ ausrichten. Weitere Veranstaltungen sind Kegeln am Sonnabend, 23. Februar, ab 16 Uhr in den „Hemelinger Bierstuben“ und das Probe-Sänftetragen am Freitag, 31. Mai, ab 18.30 Uhr im Krandel.

Böttjer sprach wie in so ziemlich jedem Jahr von einer „sehr harmonischen Versammlung“. Andere Kompanien äußern während ihrer Treffen oft Anregungen und Vorschläge fürs Gildefest. Damit halten die Könige sich in der Regel zurück. „Die Bereitstellung einer Kutsche für die Könige ist gut angekommen“, befand Böttjer. Dieses Jahr gelte es allerdings, etwas besser zu organisieren, wer mitfährt.

Die Königskompanie warf auch einen Blick voraus. Zum Stadtjubiläum im Jahr 2020 dürfen sicherlich besondere Veranstaltungen erwartet werden. So plant die Gilde zurzeit das Ausschießen eines Gastkönigs. Daran würde sich die Königskompanie beteiligen, sicherte Böttjer zu. Zum Beispiel mit der Teilnahme an einem Umzug.

Außer den Majestäten wohnten der Versammlung Oberst Willi Meyer, sein Adjutant Andreas Tangemann und die Majore Rolf Klostermann, Jochen Meyer sowie Udo Leibscher bei.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Selbstversuch: Reporterin fällt ihre erste Buche

Selbstversuch: Reporterin fällt ihre erste Buche

Verabschiedung des Verdener Redaktionsleiters Volkmar Koy in den Ruhestand

Verabschiedung des Verdener Redaktionsleiters Volkmar Koy in den Ruhestand

Wie werde ich Reifenmechaniker/in?

Wie werde ich Reifenmechaniker/in?

Meistgelesene Artikel

Bauschutt unter dem Parkplatz

Bauschutt unter dem Parkplatz

Herbstwetter begleitet Weihnachtsmarkt

Herbstwetter begleitet Weihnachtsmarkt

Klaus Stark in der Rolle der Fortuna

Klaus Stark in der Rolle der Fortuna

„Ihr seid eine Risikogruppe“

„Ihr seid eine Risikogruppe“

Kommentare