Kinder und Jugendliche trotzen dem Wetter

Mit dem Floß auf der Hunte geschippert

+
In kleiner Besetzung ging es auf die Hunte.

Wildeshausen - Auch von vorüberziehenden Gewittern ließen sich die Mitglieder der katholischen jungen Gemeinde nicht abhalten, mit einem Floß auf der Hunte entlang zu schippern. Die Jugendlichen hatten die Holzlatten selbst zusammengebaut und stabilisierten sie dann mit Kunststofftanks. Dann ging es mit jeweils vier Kindern und einem Betreuer auf das Wasser. Die Aktion am Dienstagnachmittag gehörte zu einer Veranstaltung im Rahmen der Schöpfungswoche des Ökumeneforums. Wenn das Wetter besser ist, wollen die Jugendlichen weitere Tanks unter das Floß binden und noch mehr Kinder mitnehmen.

dr

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Mit dem Reisebus knapp an Unglück vorbeigeschrammt

Mit dem Reisebus knapp an Unglück vorbeigeschrammt

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Walter Dellwisch: „Haare schneiden und rasieren auf eigene Gefahr“

Walter Dellwisch: „Haare schneiden und rasieren auf eigene Gefahr“

Kommentare