Gespann stillgelegt

Keinerlei Bremswirkung mehr: Polizei zieht Lastwagen bei Wildeshausen aus dem Verkehr

Die Bremsscheibe ist nicht mehr verkehrssicher.
+
Die Bremsscheibe ist nicht mehr verkehrssicher.

Die Autobahnpolizei hat am Donnerstag gegen 10.30 Uhr einen Lastwagen mit Anhänger auf der Autobahn 1 bei Wildeshausen aus dem Verkehr gezogen, weil die Bremsanlage stark beschädigt war.

Speziell ausgebildete Beamtinnen hätten den Sattelzug aus Kasachstan, der in Richtung Osnabrück unterwegs war, gestoppt und auf einem Parkplatz in Höhe der Anschlussstelle Wildeshausen-West kontrolliert, teilte die Polizei am Freitag mit. Anschließend untersuchten sie das Fahrzeug vor Ort und später bei einer Prüfeinrichtung.

Zwei Bremsscheiben waren gebrochen, wie sich bei der Untersuchung herausstellte. „Als die Bremswirkung überprüft werden sollte, zeigte die Sattelzugmaschine plötzlich einen massiven Druckverlust an, sodass keinerlei Bremswirkung mehr für den mitgeführten Sattelanhänger erzielt werden konnte“, heißt es im Polizeibericht.

Das Gespann wurde an Ort und Stelle stillgelegt. Gegen das verantwortliche Unternehmen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Der Fahrer musste für die Halterfirma eine Sicherheitsleistung hinterlegen, so die Beamten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Ein Polizeigebäude ist schon verkauft

Ein Polizeigebäude ist schon verkauft

Ein Polizeigebäude ist schon verkauft
Zensus 2022: 19.000 Personen werden befragt

Zensus 2022: 19.000 Personen werden befragt

Zensus 2022: 19.000 Personen werden befragt
Betreuung nicht mehr gewährleistet

Betreuung nicht mehr gewährleistet

Betreuung nicht mehr gewährleistet
Der Baustart hängt am Brandschutz

Der Baustart hängt am Brandschutz

Der Baustart hängt am Brandschutz

Kommentare